Liverpool | Thiago lehnte La-Liga-Angebote ab, um in der Premier League zu spielen

News

News | Bei Liverpool will es in dieser Saison nicht so wirklich rund laufen und auch Neuzugang Thiago scheint noch nicht komplett angekommen. Trotzdem ist der Spanier glücklich mit seiner Entscheidung an die Merseyside zu Wechseln und lehnte hierfür mehrere Angebote aus der Heimat ab.

Mehrere Angebote aus La Liga – Aber Thiago wollte nach Liverpool

Thiago Alcantara (29) war im vergangenen Sommer frischgebackener Triple-Sieger mit dem FC Bayern München, als sein Vertrag beim deutschen Rekordmeister ins letzte gemeinsame Jahr ging. Es war klar: Thiago ist auf dem Markt. Kein Wunder, dass sich wohl zahlreiche Spitzenteams um eine Verpflichtung des Spaniers bemühten. Am Ende entschied sich der Mittelfeldmann für den Wechsel in die Premier League, der amtierende Titelträger, der Liverpool FC, wurde das Ziel. Um seinen Traum von der Premier League zu erfüllen, lehnte der feine Techniker auch einige Angebote aus der Heimat ab, dies bestätigte er im Gespräch mit AS. So habe es durchaus Interesse aus La Liga gegeben, doch der Spieler selber wollte unbedingt in der Premier League auflaufen.

Der Wechsel des Superstars verlief nicht so reibungslos, wie erhofft. Sowohl seine Mannschaft als auch Thiago selber haben in dieser Saison mit einigen Problemen zu kämpfen, müssen in der Liga sogar um die Qualifikation für die Champions League bangen. „Als ich den Anruf vom Trainer und vom Verein bekommen habe, war es eine leichte Entscheidung“, so der Spanier über seinen Wechsel an die Anfield Road. Trotz der schweren Phase bereut er diese Entscheidung nicht und ist weiterhin „glücklich“ mit seinem nächsten Karriereschritt. Nach dem Überstehen von einigen Verletzungsproblemen scheint Thiago mittlerweile immer besser in das Spiel der Reds zu finden, es könnte also auch noch auf dem Platz eine Geschichte mit Happy End werden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Photo by Laurence Griffith / Imago

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Chelsea | Verlängerung und deutliche Gehaltserhöhung für Mason Mount?

Chelsea | Verlängerung und deutliche Gehaltserhöhung für Mason Mount?

19. Oktober 2021

News | Chelsea plant eine Vertragsverlängerung mit Mason Mount. Dabei könnte auf den Engländer auch eine saftige Gehaltserhöhung zukommen. VVL und mehr Gehalt für Mason Mount geplant Mason Mount (22) hat eine starke letzte Saison hinter sich. Der Mittelfeldspieler wurde nicht nur zum Chelsea Spieler des Jahres gewählt, auch der Premier League Acadamey Graduate Award […]

FC Barcelona an Sterling dran – Man City mit hohem Preisschild

FC Barcelona an Sterling dran – Man City mit hohem Preisschild

19. Oktober 2021

News | Der FC Barcelona streckt offenbar seine Fühler nach Raheem Sterling von Manchester City aus. Doch es gibt einige Komplikationen. Barça an Raheem Sterling interessiert Der FC Barcelona will im Januar auf dem Transfermarkt nachlegen und soll darüber nachdenken, Raheem Sterling (26) von Manchester City zu verpflichten. Dies berichtet die spanische Sport. Der englische […]

Premier League: Abstimmung verhindert vorerst Newcastle-Investitionen

Premier League: Abstimmung verhindert vorerst Newcastle-Investitionen

19. Oktober 2021

Die Übernahme von Newcastle United durch ein saudi-arabisches Konsortium erhitzt die Gemüter in der Premier League. Die Konkurrenz der Magpies will Sponsorendeals nun langfristig stärker regulieren.


'' + self.location.search