Everton: Andros Townsend wird den Rest der Saison fehlen

23. März 2022 | News | BY Julius Eid

News | Herber Rückschlag für Everton und Andros Townsend. Der Top-Torjäger der Toffees wird für die restliche Saison nicht mehr zur Verfügung stehen.

Everton muss lange auf Andros Townsend verzichten

Beim Everton FC will es in dieser Saison einfach nicht rund laufen. Die Toffees befinden sich mitten im Abstiegskampf der Premier League, sind nur drei Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt. Zwar hat man zwei Spiele weniger absolviert als der direkte Verfolger von Watford, doch der Tabellenneunzehnte Burnley ist ebenfalls nur vier Punkte entfernt und hat gleich viele Partien wie Everton gespielt. Es ist also eng am unteren Tabellenende und nun muss die Mannschaft von der Merseyside auf ihren besten Torjäger verzichten

Mehr News rund um die Premier League

Wie der Klub am Mittwochabend bekannt gab, wird Andros Townsend (30) den Rest dieser Spielzeit aussetzen müssen. Scans hatten ergeben, dass sich der Angreifer am vergangenen Sonntag am Kreuzband verletzt hatte und nun eine Operation benötigt. Diese soll nun in der nächsten Woche stattfinden. Damit dürfte der Offensivmann nicht nur die restliche Saison verpassen, sondern bis weit hinein in die nächste Spielzeit brauchen um sich zu erholen. Ein herber Rückschlag für die Toffees, auf die mit West Ham in der nächsten Ligapartie ein schwerer Gegner wartet.

Photo by Alex Livesey/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.


Ähnliche Artikel