Wolverhampton will Kaufoption für Hwang ziehen – Leipzig winkt Gewinn

Hee-chan Hwang bejubelt ein Tor.
News

News | Hee-chan Hwang erlebte ein enttäuschendes Jahr in Leipzig. Bei den Wolverhampton Wanderers ergeht es ihm deutlich besser, sodass eine langfristige Zusammenarbeit entstehen soll.

Leipzig: Wolverhampton will Hwang für 16,5 Millionen Euro fest verpflichten

Hee-chan Hwang (25) wechselte im Sommer 2020 vom Partnerklub aus Salzburg nach Leipzig. Dort nahm er allerdings – nach anfänglicher Corona-Erkrankung – nie an Fahrt auf. Letztlich zog es in Sommer vorerst leihweise zu den Wolverhampton Wanderers.

Dort traf die Offensivkraft bereits viermal während seiner sieben Einsätze. Dementsprechend zufrieden zeigten sich die im Aufwind befindenden Wolves. Wie der Telegraph berichtete, will der Klub die Kaufoption in Höhe von 16,5 Millionen Euro ziehen. Schon im Januar sollen die Gespräche aufgenommen werden.

 

Leipzig, das ihn für neun Millionen Euro einkaufte, würde einen erheblichen Gewinn einfahren. Wolverhampton wiederum hätte sein Transferaktivitäten mit der endgültigen Bindung von Hwang noch nicht abgeschlossen.

Mehr News und Storys rund um die Premier League

Der erst im Sommer eingestiegene Trainer Bruno Lage (45) strebe „eine Reihe“ von Transfers an. Weit oben auf seiner Liste stehe Renato Sanches (24), der beim OSC Lille wieder zu alter Stärke fand. Das Duo arbeitete in der Saison 2017/18 in Swansea zusammen, wo Lage als Assistent fungierte. Schon in der letzten Transferperiode stand die Verpflichtung des dynamischen Mittelfeldakteurs im Raum.

(Photo by Stu Forster/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | „Fahren voller Vorfreude nach Dortmund – Die Stimmen zu Bayerns Sieg gegen Bielefeld

Bundesliga | „Fahren voller Vorfreude nach Dortmund – Die Stimmen zu Bayerns Sieg gegen Bielefeld

27. November 2021

News | 1:0 gewann der FC Bayern das Topspiel des 13. Bundesliga-Spieltags gegen Arminia Bielefeld. Nach der Partie sprachen die Verantwortlichen bei Sky. COVID, Katar und knappe Siege – FC Bayern vor dem Gipfel an allen Enden gefordert Dass die Glut an der Säbener Straße immer ein bisschen lodert, ist der Allgemeinzustand. Dieser Tage scheint […]

Spektakuläre Tore! Kiel bezwingt Werder Bremen

Spektakuläre Tore! Kiel bezwingt Werder Bremen

27. November 2021

News | Am Samstagabend stand in der 2. Bundesliga das Nordduell zwischen Holstein Kiel und Werder Bremen an, das eine Menge Unterhaltung bot und mit 2:1 an den KSV ging. Mees-Fallrückzieher belohnt überlegendes Kiel Der KSV und SVW befinden sich nach 14 Spieltagen jeweils ein ganzes Stück hinter den eigenen Ambitionen. Den aktiveren Start im direkten Aufeinandertreffen legten […]

KSC | Sihlaroglu steigt zum jüngsten Spieler der Zweitliga-Geschichte auf

KSC | Sihlaroglu steigt zum jüngsten Spieler der Zweitliga-Geschichte auf

27. November 2021

News | Der Karlsruher SC fegte am Samstagmittag Hannover 96 vom Platz. Kurz vor Schluss stelle er sogar eine Bestmarke auf, indem er Efe-Kaan Sihlaroglu zum Debüt verhalf. 16 Jahre, 4 Monate, 19 Tage: KSC-Talent Sihlaroglu wird jüngster Spieler der Zweitliga-Geschichte Der Karlsruher SC erlebte einen rundum gelungen Spieltag. Nach vier Spielen Sieglosigkeit ließ er Hannover 96 keine […]


'' + self.location.search