AC Milan | Brahim Diaz soll fest verpflichtet werden

Milan Brahim Diaz
News

News | Brahim Diaz wusste die Verantwortlichen der AC Milan während seiner Leihe von Real Madrid zu überzeugen, sodass ein dauerhafter Transfer im Raum steht.

AC Milan: Diaz kostet 25 Millionen Euro Ablöse – Rückkaufoption für Real Madrid

Real Madrid verlieh Brahim Diaz (21) an die AC Milan. In der Serie A hinterließ der Offensivakteur einen bleibenden Eindruck und sammelte acht Scorerpunkte.. Daher arbeitet die sportliche Leitung der Rossoneri laut Sky Sport Italia an einer permanenten Verpflichtung. Grundsätzlich seien beide Parteien bereits nahe an einer Einigung. Milan würde 25 Millionen Euro für Diaz hinblättern. Dafür erhalten die Königlichen ein Rückkaufmöglichkeit in Höhe von rund 30 Millionen Euro. Letzte Details müssten allerdings noch besprochen werden.

 

Ebenfalls ein Teil des italienischen Vizemeisters solle Diogo Dalot (22) bleiben, der am Sonntagabend erstmals in der Startelf der portugiesischen Nationalmannschaft stand. Doch noch seien sein eigentlicher Arbeitgeber Manchester United sowie Milan weit von einer Lösung entfernt. Käme eine neuerliche Zusammenarbeit mit dem Rechtsverteidiger nicht zustande, könne sich die Rossoneri erneut bei Real Madrid bedienen. Alvaro Odriozola (25) würde dann zum Wunschkandidaten aufsteigen.

Ähnlich verhalte es sich bei der Personalie Olivier Giroud (34), den Milan nur ablösefrei verpflichten würde. Allerdings verlängerte der Angreifer noch im April seinen Vertrag beim Champions-League-Sieger Chelsea, wo er zuletzt kaum noch zum Zug kam. Eine Alternative solle jedoch schon bereitstehen. Luka Jovic (23) könnte dann Madrid auf Leihbasis in Richtung Italien verlassen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Spada/LaPresse)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Die nächsten Entscheidungen in der Gruppenphase

90PLUS-Ticker: Die nächsten Entscheidungen in der Gruppenphase

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]

Rückkehr zu Gattuso: Diego Demme könnte Neapel bald verlassen

Rückkehr zu Gattuso: Diego Demme könnte Neapel bald verlassen

29. November 2022

News | Diego Demmes Zukunft beim SSC Neapel ist ungewiss. Sein Ex-Trainer Gattuso von Valencia hat Interesse am Deutschen. Diego Demme könnte es nach Valencia ziehen Den 31-jährigen deutschen Mittelfeldspieler Diego Demme könnte es nach Informationen von Sky Italia bald zu seinem Ex-Trainer Gennaro Gattuso zum FC Valencia ziehen. Demme, der seit 2020 in Italien […]

Bilanzfälschung, Chaos – Zwangsabstieg? Fragen und Antworten zum Juventus-Beben

Bilanzfälschung, Chaos – Zwangsabstieg? Fragen und Antworten zum Juventus-Beben

29. November 2022

Juventus Turin bestimmte am Montagabend die Schlagzeilen. Und das, obwohl aktuell eine Weltmeisterschaft stattfindet. Den Bianconeri droht großes Chaos, unter anderem haben Andrea Agnelli und Pavel Nedved ihre Ämter niedergelegt.  Am Montagabend schlugen Meldungen aus Italien hohe Wellen. Andrea Agnelli (46), Präsident von Juventus, trat von seinem Posten zurück. Gleiches galt für Pavel Nedved (50), […]


'' + self.location.search