Pablo Mari vor Wechsel nach Monza

3. August 2022 | News | BY Julius Eid

News | Der Innenverteidiger Pablo Mari steht vor einem Wechsel von Arsenal zur AC Monza. Schon im letzten Jahr war der Spanier in der Serie A im Einsatz.

Aufsteiger Monza will Pablo Mari verpflichten

Pablo Mari (28) steht vor einem erneuten Abschied von Arsenal. Der spanische Innenverteidiger war schon in der vergangenen Spielzeit von den Gunners ausgeliehen worden, damals an Udinese Calcio aus der Serie A. Dort konnte er auch durchaus überzeugen und der Verein hätte ihn wohl gerne in den eigenen Reihen gehalten. Doch ein Aufsteiger grätscht nun dazwischen und wird sich wohl die Dienste des Linksfußes für die kommende Saison in Italien sichern.

Mehr News rund um die Serie A

Wie Gianluca Di Marzio berichtet, soll der Wechsel von Mari zur AC Monza schon in den nächsten 48 Stunden über die Bühne gehen. Der Klub steht vor der ersten Saison in der italienischen ersten Liga der Vereinshistorie. Seit September 2018 ist der Klub im Besitz von einer Holding-Gesellschaft von Silvio Berlusconi. Der jüngere Bruder des umtriebigen und umstrittenen italienischen Investors, Paolo Berlusconi, fungiert als Präsident des Aufsteigers. Das Ziel für Mari und den Klub in der kommenden Spielzeit ist klar: Es soll nicht die einzige Saison der Vereinsgeschichte in der Serie A bleiben.

Photo by Gabriele Maltinti/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.


Ähnliche Artikel