Spielabbruch in Brescia: “Play-out der Schande”

2. Juni 2023 | News | BY sid

News | In Brescia ist es bei einem Play-out-Spiel zum Abbruch gekommen. Schuld waren die Fans des Heimteams.

Fans von Brescia provozieren Spielabbruch

Eklat beim Play-out-Rückspiel der italienischen Serie B: Wegen Ausschreitungen musste die Partie zwischen Brescia Calcio und Cosenza beim Spielstand von 1:1 kurz vor Schluss abgebrochen werden. Brescia steigt in die 3. Liga ab. “Play-out der Schande”, titelte die Gazzetta dello Sport.

Mehr News und Storys rund um die Serie A

Nach dem Ausgleichstreffer von Cosenza warfen Fans von Brescia Rauchbomben sowie Knallkörper und stürmten das Spielfeld. Die Polizei versuchte vergebens, für Ordnung zu sorgen. Spieler und Schiedsrichter flüchteten in die Katakomben, um sich vor dem Mob zu retten. Alle Versuche scheiterten, die Partie noch einmal fortzusetzen – zumal im Kabinentunnel auch noch die Spieler aneinander gerieten.



(Photo by Gabriele Maltinti/Getty Images)


Ähnliche Artikel