Die Serie A begrüßt ab Mai wieder Zuschauer

Serie A Fans
News

News | In Italien werden die Corona-Beschränkungen bald gelockert, wovon auch die Serie A profitieren wird. Ab 1.Mai dürfen zumindest einige Anhänger wieder die Stadien betreten.

Serie A: 1.000 Zuschauer sind zum 1.Mai wieder zugelassen

Die italienische Regierung verkündete zuletzt einige Lockerungen hinsichtlich der Corona-Beschränkungen, die unter anderem Kontaktsport im gesamten Land wieder erlauben. Zudem gab die Stadt Rom der UEFA eine Zusage, für eine ausreichende Auslastung des Olympiastadions während der Europameisterschaft. Daraufhin drängte auch die Serie A auf Zuschauer im Saison-Endspurt. Mit den neuen Regelungen (via Kicker) erhielten sie die Bewilligung. Die 20 Vereine dürfen – wie alle Ausrichter von Sportveranstaltungen im Freien – ab dem 1.Mai 1.000 Unterstützern Einlass gewähren.

Letztmals fanden im Oktober Partien vor Publikum statt. Finanziell dürfte die geringe Zuschauerzahl wenig Auswirkungen auf die Situation der Vereine haben. Viele von ihnen sind stark verschuldet und sind auf gut besuchte Stadien gewiesen. Die Zuschauerplanungen für die kommende Spielzeit sind allerdings noch nicht angelaufen. Klar ist definitiv, eine weitere Saison mit leeren Arenen würde nicht jeder Klub überleben.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Später Elfmeter rettet Juventus einen Punkt bei Inter

Später Elfmeter rettet Juventus einen Punkt bei Inter

24. Oktober 2021

News | Am Sonntagabend stieg das Derby d’Italia zwischen Inter und Juventus. Über weite Strecken hatte die Nerazzurri die Nase vorn, doch ein Strafstoß sorgte letztlich für den 1:1-Endstand. Calhanoglu an den Pfosten, Dzeko staubt zur Inter-Führung ab Eine der bedeutendsten Begegnungen Italiens erlebte einen couragierten Auftakt der Hausherren, die direkt den Weg nach vorne suchten. Doch […]

Kuriosität bei AS Rom gegen Neapel: Beide Trainer mit Platzverweisen

Kuriosität bei AS Rom gegen Neapel: Beide Trainer mit Platzverweisen

24. Oktober 2021

News | Die AS Roma und die SSC Neapel trennten sich im Topspiel der Serie A Remis. Beim 0:0 war auf dem Feld nicht allzu viel los, allerdings an der Seitenlinie.  Beide Trainer sehen die rote Karte bei Roma vs. Neapel José Mourinho (58) und Luciano Spalletti (62) haben eines gemeinsam. Sie sind beide sehr […]

Erster Neapel-Patzer bei der Roma – Mourinho fliegt per Ampelkarte!

Erster Neapel-Patzer bei der Roma – Mourinho fliegt per Ampelkarte!

24. Oktober 2021

News | Am Sonntag empfing die Roma die bislang noch verlustpunktfreie SSC Neapel zum Duell im Stadio Olimpico. Am Ende trennten sich beide verdientermaßen mit 0:0.  Remis in Rom – Mourinho fliegt! Der überragende Start der SSC Neapel sorgte natürlich für viel Selbstvertrauen bei den Gästen. Die ganz großen Chancen konnte sich Neapel zu Beginn […]


'' + self.location.search