Juventus Turin und Dybala immer noch uneinig über Vertragsverlängerung

Paulo Dybala im Dress von Juventus.
News

News | Paulo Dybala und Juventus Turin befinden sich weiterhin in einer Sackgasse, was Verhandlungen um eine Vertragsverlängerung angeht.

Juve will Dybala halten

Der Vertrag von Paulo Dybala (28) läuft im kommenden Sommer aus, dann könnte der Argentinier ablösefrei von anderen vereinen verpflichtet werden. Doch noch steht ein Abschied von Juventus Turin nicht fest. Die alte Dame und der Offensivmann stehen weiter in Kontakt, bis jetzt hat man sich allerdings auch noch nicht auf eine Verlängerung einigen können. Wie SkySportsItalia nun berichtet, will der Verein in der nächsten Woche einen neuen Versuch starten.

Mehr News rund um die Serie A

Die Situation zwischen den beiden Parteien ist, obwohl beide sich eine weitere Zusammenarbeit gut vorstellen können, nicht so einfach. Denn der Berater von Dybala hatte sich eigentlich schon mit dem Klub auf die Gehaltshöhe innerhalb eines neuen Arbeitspapieren geeinigt, doch dann machte Juventus Turin einen Rückzieher. Der Standpunkt des Klubs ist es nun, dass alle Spieler deren vertrage in naher Zukunft auslaufen, erst einmal beweisen sollen, dass sie auch die Kosten eines neuen Vertrages wert sind. Diese Haltung könnte bei einem Spiel mit der unbestrittenen Qualität eines Paulo Dybalas allerdings auch eine gefährliche Herangehensweise sein. Der Sommer naht.

Photo by Giorgio Perottino/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

SSC Neapel | Klubeigentümer bestätigt Spalletti-„Sabbatical“ – und sorgt für Kamada-Verwirrung!

SSC Neapel | Klubeigentümer bestätigt Spalletti-„Sabbatical“ – und sorgt für Kamada-Verwirrung!

29. Mai 2023

News | Wechselt Daichi Kamada zur SSC Neapel? Der Klubpräsident spricht von einer bevorstehenden Einigung mit dem Noch-Frankfurter – und sorgt damit für Verwirrung. Klar ist derweil, dass Meistertrainer Luciano Spalletti eine Pause einlegen wird. SSC Neapel: Klubeigentümer lässt aufhorchen Der italienische Fußball-Meister SSC Neapel geht ohne seinen Erfolgstrainer Luciano Spalletti in die neue Saison. Wie Klubeigentürmer Aurelio De […]

Milan besiegt Juventus und sichert sich die Champions League

Milan besiegt Juventus und sichert sich die Champions League

28. Mai 2023

News | Für die AC Milan ging es im Auswärtsduell gegen Juventus Turin um die erneute Champions-League-Qualifikation. Die Rossoneri taten dabei nicht mehr als das Nötigste und besiegten ihren Gegner mit 1:0. Kurz vor der Pause: Girouds Traumkopfball bringt Milan in Führung Mit drei Punkten Vorsprung auf Verfolger Atalanta Bergamo startete die AC Milan am […]

Lazio feiert späten Sieg zuhause gegen Cremonese

Lazio feiert späten Sieg zuhause gegen Cremonese

28. Mai 2023

News | Lazio Rom hatte die Qualifikation für die Champions League nach dem erneuten Punktabzug von Juventus schon sicher, gegen Cremonese ging es noch darum, sich den zweiten Platz von Inter vor dem letzten Spieltag zurückzuholen. Am Ende gewannen die Laziali knapp mit 3:2.  Lazio feiert knappen Sieg Lazio Rom erwischte einen guten Start in […]