Inter | Quartett um Lukaku verstößt gegen Ausgangssperre und wird bestraft

Inter Lukaku Ausgangssperre
News

News | Inter Mailand steht seit knapp zwei Wochen als italienischer Meister fest. Einige Akteure wollten unter der Woche den Geburtstag von Romelu Lukaku feiern, wobei sie sich nicht an die Corona-Vorschriften hielten.

Inter: Lukaku, Young, Hakimi und Perisic übertreten Ausgangssperre und erhalten milde Strafen

Anfang Mai tütete Inter Mailand den ersten Scudetto seit elf Jahren ein. Die Feierlichkeiten liefen seitdem auf Hochtouren. Sportlich präsentierte sich die Nerazzurri weiterhin in hervorragender Verfassung. Denn es folgten Siege über Sampdoria Genua (5:1) und die AS Roma (3:1). Im Anschluss an den Heimerfolg über die Hauptstädter wollte ein Quartett den 28.Geburstag von Romelu Lukaku (28) feiern. Der Torjäger sowie Ashley Young (35), Ashraf Hakimi (22) und Ivan Perisic (32) verstießen dabei laut der bedeutenden Tageszeitung Gazzetta dello Sport (via Sport1) gegen die ab 22.00 Uhr geltende Ausgangssperre. Die Polizei ahndete dies und bestrafte insgesamt 24 teilnehmende Personen.

 

Besonders hart fielen die Konsequenzen für die Profis allerdings nicht aus. Sie werden nämlich nur eine Geldstrafe in Höhe von 400 Euro erhalten. Der Arbeitgeber verzichtete sogar auf jegliche Maßnahmen. Lukaku, Young, Hakimi und Perisic werden somit am Samstagabend im Gastspiel bei Juventus Turin zur Verfügung stehen. Inter hat dort die Gelegenheit, den Champions-League-Einzug des verhassten Erzrivalen zu verhindern und einer perfekten Saison noch das Sahnehäubchen anzufügen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Andrea Staccioli / Insidefoto Andrea Staccioli)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

SSC Neapel auf Außenverteidigersuche: Reinildo und Mazraoui im Visier

SSC Neapel auf Außenverteidigersuche: Reinildo und Mazraoui im Visier

2. Dezember 2021

News | Aktuell befindet sich die SSC Neapel in einer sehr guten Situation in der Serie A. Die Partenopei führen die Liga an, dennoch suchen die Verantwortlichen nach Verstärkungen für die Zukunft. Reinildo und Noussair Mazraoui gehören zu den Kandidaten.  Neapel sucht Außenverteidiger Laut einem Bericht der italienischen Gazzetta dello Sport sucht die SSC Neapel […]

In Dänemark: Christian Eriksen trainiert wieder mit Fußballklub

In Dänemark: Christian Eriksen trainiert wieder mit Fußballklub

2. Dezember 2021

News | Es war ein schockierender Moment bei der Europameisterschaft 2021, als Christian Eriksen auf dem Feld zusammenbrach. Mehrere Minuten bangten Spieler, Fans und Angehörige um das Leben des Profis von Inter. Der Gesundheitszustand des Mittelfeldspielers besserte sich in der Folge aber.  Eriksen trainiert wieder Das Problem: Christian Eriksen (29) wurde ein Defibrilator eingepflanzt, der […]

Fiorentina sticht Leipzig bei Ikoné aus

Fiorentina sticht Leipzig bei Ikoné aus

2. Dezember 2021

News | Jonathan Ikoné stand bei einigen internationalen Verein auf der Wunschliste. Ihm Winter zieht es ihn wohl vom OSC Lille zur Fiorentina. Fiorentina lässt sich Ikoné rund 15 Millionen Euro kosten Jonathan Ikoné (23) stand schon im Sommer vor dem Absprung beim OSC Lille. Zum 1. Januar wird er den amtierenden französischen Meister endgültig verlassen. Laut […]


'' + self.location.search