Juve plant offenbar nicht mehr mit Ramsey, Abgang nach der EM?

Ramsey (Juventus)
News

News | Offenbar spielt Aaron Ramsey keine Rolle mehr in den Plänen von Juventus Turin. Juve soll nach einem Abnehmer für Ramsey suchen. 

Ramsey-Aus bei Juve bereits beschlossene Sache?

Die Zeit von Aaron Ramsey (30) bei Juventus Turin neigt sich offenbar ihrem Ende zu. Wie Goal berichtet, soll Juve bereits nach Abnehmern für Ramsey suchen. Der 30-Jährige hatte in seiner Zeit bei den Bianconeri immer wieder mit Verletzungsproblemen zu kämpfen und kam nie richtig in den Tritt.



Dem Bericht zufolge soll Juventus auf eine gute Europameisterschaft des Walisers hoffen. Das würde einen Abgang vereinfachen, da dadurch der Pool an potentiellen Abnehmern deutlich anwachsen würden. Ramsey gab in einem Interview mit der italienischen Zeitung La Repubblica selbst zum Ausdruck, dass das Kapitel Juventus wohl beendet ist. „Die letzten zwei Saisons bei Juve waren sehr schwierig, frustrierend, nicht nur aus physischer Sicht“, wird der Mittelfeldspieler von Goal zitiert. „Es gab Faktoren und Veränderungen, an die ich nicht gewöhnt war“, ergänzte er.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Wohin es Ramsey verschlagen wird ist derweil noch unklar. Eine potentielle Rückkehr zum FC Arsenal soll allerdings sehr unwahrscheinlich sein. Der ehemalige Gunner schnürte elf Jahre lang die Schuhe für Arsenal, ehe er sich 2019 ablösefrei Juventus anschloss.

Aktuell weilt Ramsey bei der walisischen Nationalmannschaft und kämpft mit Wales um den Einzug in das Achtelfinale der EM 2021. „In der Nationalmannschaft hingegen bin ich froh, eine Mannschaft zu haben, die mir Schritt für Schritt folgt“, offenbarte er. „Sie verstehen mich, sie wissen, was ich brauche und auch, was mein Körper braucht“, erklärte der Rechtsfuß. In Gruppe A trifft Ramsey mit Wales nach dem Auftaktremis gegen die Schweiz (1:1) noch auf die Italiener und die Türkei.

Photo: Reporter Torino / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kurioses Tor und Elfmeter-Glück: Juventus schlägt die Roma

Kurioses Tor und Elfmeter-Glück: Juventus schlägt die Roma

17. Oktober 2021

News | Am Sonntagabend stieg das mit Spannung erwartete Duell zwischen Juventus und der AS Roma. Knapp mit 1:0 die Nase vorn hatte die effiziente Bianconeri. Aktivere Roma – Juventus nutzt die erste Chance In der Anfangsphase ergriffen die Gäste die Initiative. Nach sechs Minuten kam Gianluca Mancini infolge eines Freistoß von Lorenzo Pellegrini zum Kopfball, […]

Osimhen! Neapel feiert achten Sieg im achten Spiel!

Osimhen! Neapel feiert achten Sieg im achten Spiel!

17. Oktober 2021

News | Die SSC Neapel gewann die ersten sieben Spiele in der Serie A allesamt. Gegen den FC Turin sollte der achte Sieg folgen. Das gelang auch, Victor Osimhen erzielte das wichtige Tor zum 1:0-Erfolg.  Neapel tut sich gegen Torino schwer, gewinnt aber Als großer Favorit ging die SSC Neapel in das Spiel mit dem […]

Juventus empfängt die Roma: Ärgert Mourinho Allegri?

Juventus empfängt die Roma: Ärgert Mourinho Allegri?

17. Oktober 2021

Vorschau | Juventus empfängt die AS Rom zum Topspiel in der Serie A. Zwei gute Mannschaften und vor allem zwei große Trainerpersönlichkeiten treffen aufeinander. Es deutet vieles auf eine packende Partie hin.  Anstoß des Spiels ist am Sonntagabend um 20:45 Uhr,  Live auf DAZN (registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat) Juventus findet langsam […]


'' + self.location.search