Juve plant offenbar nicht mehr mit Ramsey, Abgang nach der EM?

Ramsey (Juventus)
News

News | Offenbar spielt Aaron Ramsey keine Rolle mehr in den Plänen von Juventus Turin. Juve soll nach einem Abnehmer für Ramsey suchen. 

Ramsey-Aus bei Juve bereits beschlossene Sache?

Die Zeit von Aaron Ramsey (30) bei Juventus Turin neigt sich offenbar ihrem Ende zu. Wie Goal berichtet, soll Juve bereits nach Abnehmern für Ramsey suchen. Der 30-Jährige hatte in seiner Zeit bei den Bianconeri immer wieder mit Verletzungsproblemen zu kämpfen und kam nie richtig in den Tritt.



Dem Bericht zufolge soll Juventus auf eine gute Europameisterschaft des Walisers hoffen. Das würde einen Abgang vereinfachen, da dadurch der Pool an potentiellen Abnehmern deutlich anwachsen würden. Ramsey gab in einem Interview mit der italienischen Zeitung La Repubblica selbst zum Ausdruck, dass das Kapitel Juventus wohl beendet ist. „Die letzten zwei Saisons bei Juve waren sehr schwierig, frustrierend, nicht nur aus physischer Sicht“, wird der Mittelfeldspieler von Goal zitiert. „Es gab Faktoren und Veränderungen, an die ich nicht gewöhnt war“, ergänzte er.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Wohin es Ramsey verschlagen wird ist derweil noch unklar. Eine potentielle Rückkehr zum FC Arsenal soll allerdings sehr unwahrscheinlich sein. Der ehemalige Gunner schnürte elf Jahre lang die Schuhe für Arsenal, ehe er sich 2019 ablösefrei Juventus anschloss.

Aktuell weilt Ramsey bei der walisischen Nationalmannschaft und kämpft mit Wales um den Einzug in das Achtelfinale der EM 2021. „In der Nationalmannschaft hingegen bin ich froh, eine Mannschaft zu haben, die mir Schritt für Schritt folgt“, offenbarte er. „Sie verstehen mich, sie wissen, was ich brauche und auch, was mein Körper braucht“, erklärte der Rechtsfuß. In Gruppe A trifft Ramsey mit Wales nach dem Auftaktremis gegen die Schweiz (1:1) noch auf die Italiener und die Türkei.

Photo: Reporter Torino / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

AC Mailand: Tomori-Verlängerung kurz vor dem Abschluss

AC Mailand: Tomori-Verlängerung kurz vor dem Abschluss

10. August 2022

News | Die AC Mailand steht kurz vor der Vertragsverlängerung mit Defensivspieler Fikayo Tomori. Der 2025 auslaufende Vertrag des Briten könnte bereits heute vorzeitig um zwei Jahre verlängert werden. „Ich mag alles an Mailand“ Wie der italienische Transferexperte Gianluca Di Marzio berichtet, könnte die AC Mailand den Vertrag mit Innenverteidiger Fikayo Tomori (24) bereits am […]

Serie A | „Juventus wird die Champions League verpassen“ – Das Experten-Panel zur Saison 2022/23

Serie A | „Juventus wird die Champions League verpassen“ – Das Experten-Panel zur Saison 2022/23

10. August 2022

Spotlight | Am Samstag ist es soweit, dann rollt der Ball in der Serie A wieder. Schafft Allegri mit Juventus den Turnaround? Wer von den Verfolgern hat die besten Aussichten auf die Champions-League-Plätze? Und: Geht der Scudetto erneut nur über Mailand? Wir haben Experten gefragt. Vor Saisonstart haben wir uns mit Gianluca Monti (Napoli-Reporter für die Gazzetta) […]

90PLUS-Transferticker: Man United blickt auf Kalajdzic, Inter auf Akanji

90PLUS-Transferticker: Man United blickt auf Kalajdzic, Inter auf Akanji

10. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]


'' + self.location.search