Juventus erhöht offenbar Angebot für Locatelli

Manuel Locatelli (Italien) EM 2021
News

News | Juventus Turin zeigt bekanntermaßen großes Interesse an Manuel Locatelli. Nachdem bekannt wurde, dass auch der FC Arsenal mitmischen soll, hat Juve das Angebot für Locatelli offenbar erhöht. 

Juventus erhöht Angebot für Locatelli

Manuel Locatelli (23) spielt bei der aktuellen EM 2021 für und mit Italien groß auf. Juventus Turin hat schon bei Locatelli angeklopft und auch der Mittelfeldspieler soll zu den Bianconeri wechsen wollen. Die Alte Dame soll laut der Gazzetta dello Sport das Angebot für den 23-Jährigen auf 40 Millionen Euro erhöht haben.



Zwar soll zuletzt auch der FC Arsenal sein Interesse an Locatelli hinterlegt haben. Allerdings soll Juve das Wunschziel des Mittelfeldakteurs sein, der seit seiner Kindheit davon träumen soll, im Trikot des italienischen Rekordmeisters aufzulaufen. Bei den Bianconeri soll Locatelli eine neue Ära einleiten und expliziter Wunschspieler des neuen Trainers Massimiliano Allegri (53) sein. Darum hat Juve das Angebot von 30 auf 40 Millionen erhöht.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Zuvor war auch von einem Tauschdeal die Rede. Zusätzlich zu einer Ablöse stand im Raum, dass Innenverteidiger Radu Dragusin (19) zu Sassuolo Calcio wechselt. Da Juventus finanziell nicht überragend aufgestellt sein soll, scheint es möglich, dass der Verein die Ablöse für Locatelli über fünf Jahre in Raten abbezahlen könnte. Der italienische Nationalspieler ist im defensiven Mittelfeld zu Hause und soll die neue Zukunft bei Juve prägen.

Photo: Andrea Staccioli / Insidefoto / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Sampdoria | Nach Festnahme: Präsident Ferrero tritt zurück

Sampdoria | Nach Festnahme: Präsident Ferrero tritt zurück

6. Dezember 2021

News | Massimo Ferrero ist nicht mehr Präsident von Sampdoria. Infolge seiner Verhaftung durch die Finanzbehörde räumte er den Posten. Ferrero-Festnahme überrascht Sampdoria Massimo Ferrero (70) übernahm 2014 die Anteile an Sampdoria. Seit dem 19,12.2017 fungierte er als Präsident und machte mit der einen oder anderen eigenwilligen Entscheidung auf sich aufmerksam. Nun steht er erneut im […]

AS Roma | Roca und Henrichs sind ein Thema

AS Roma | Roca und Henrichs sind ein Thema

6. Dezember 2021

News | Die AS Roma liegt schon ein ganzes Stück entfernt von den anvisierten Champions-League-Rängen. Daher soll der Kader im Winter verstärkt werden – womöglich mit Marc Roca und Benjamin Henrichs. Roma sucht nach Mittelfeldspieler und Rechtsverteidiger Chancenlos mit 0:3 unterlag die AS Roma am Samstag Inter und offenbarte erneut, dass sie nicht zu den […]

Nach Cuadrado-Geniestreich: Juventus bezwingt Genua souverän

Nach Cuadrado-Geniestreich: Juventus bezwingt Genua souverän

5. Dezember 2021

News | Den Sonntag in der Serie A rundete Juventus mit einem starken Auftritt, der in einem 2:0-Heimerfolg über den harmlosen CFC Genua endete, ab. Cuadrado bringt Juventus mit Sensationstor in Front Die Bianconeri begann druckvoll und schnürte den Gast in der eigenen Hälfte ein. Klare Torszenen ergaben sich zunächst zwar nicht, doch in der neunten Minute […]


'' + self.location.search