Juventus Turin: CR7 bleibt ein Bianconeri

News

News | Juventus Turin hat verkündet, dass Superstar Cristiano Ronaldo auch in der nächsten Saison das Trikot der Bianconeri tragen wird. 

Juventus: CR7 „ist der beste Spieler der Welt“

Nach der 0:1-Niederlage gegen Abstiegskandidat Benevento Calcio stellte sich Juventus‘ Sportdirektor Fabio Paratici (48) hinter Coach Andrea Pirlo (41) und Superstar Cristiano Ronaldo (36). „Wir haben uns entschieden, Cristiano Ronaldo zu behalten. Er ist der beste Spieler der Welt und wir halten an ihm fest“, erklärte der Italiener nach der Partie und ergänzte: „Wir haben ein Projekt, das wir in der letzten Saison begonnen haben, ein Spiel wird unsere Ansichten oder unsere Strategie nicht ändern. Diese Linie geht weiter und wir sind sehr zufrieden mit dem, was wir gemacht haben.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

CR7 wurde in der Vergangenheit immer wieder mit einem Abgang in Verbindung gebracht, unter anderem soll eine Rückkehr zu Real Madrid im Raum gestanden haben. Auch angesichts des astronomischen Gehalts, dass man dem Portugiesen zahlt, und der Leistung, die Ronaldo dafür bietet, schien ein Wechsel nicht unwahrscheinlich. Neben dem fünfmaligen Ballon d’or-Gewinner war auch die Personalie Pirlo Thema. Der 41-Jährige sah sich seit Beginn seiner Trainerstelle bei Juve immer wieder Kritik ausgesetzt. „So wie eine Niederlage das Projekt eines Klubs nicht verändert, tut es ein Sieg auch nicht. Wenn man sich einmal für ein Konzept entschieden hat, zieht man es auch durch“, sagte Paratici zu der Thematik und sprach dem ehemaligen Profi sein Vertrauen aus: „Wenn man einen Neuaufbau macht, kann es passieren, dass man nicht alles gleichzeitig gewinnt, aber das ist Teil des Prozesses!“

Photo: Federico Tardito/ Insidefoto

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Inter-Chef Marotta: Lautaro Martinez „wird seinen Vertrag verlängern“

Inter-Chef Marotta: Lautaro Martinez „wird seinen Vertrag verlängern“

22. Oktober 2021

News | Nach dem Abgang von Romelu Lukaku im Sommer soll Lautaro Martinez mit einer Vertragsverlängerung an Inter Mailand gebunden werden. Der Geschäftsführer der Mailänder gibt sich überaus optimistisch. Marotta sieht Verlängerung von Lautaro Martinez als sicher an In der letzten Saison konnte Inter Mailand endlich die Vorherrschaft von Juventus Turin in der Serie A […]

Roma | Mourinho übernimmt Verantwortung für 1:6-Schmach gegen Bodö/Glimt

Roma | Mourinho übernimmt Verantwortung für 1:6-Schmach gegen Bodö/Glimt

22. Oktober 2021

News | Die AS Roma hat sich bei der 1:6-Pleite gegen Underdog FK Bodö/Glimt desolat präsentiert. Trainer Jose Mourinho wählte für das Spiel eine sehr durchrotierte Anfangself und übernahm nun die Verantwortung für die Niederlage. Mourinho: Bodö/Glimt hatte „mehr Qualität als wir“ Es war wohl die größte Überraschung dieser internationalen Woche: Die AS Roma unterlag […]

Juventus | Chiellini: Ronaldo hätte früher gehen sollen

Juventus | Chiellini: Ronaldo hätte früher gehen sollen

21. Oktober 2021

Juventus-Verteidiger Giorgio Chiellini hat sich zum Abgang von Cristiano Ronaldo geäußert. Der Italiener ist mit dem Ablauf des Wechsels nicht zufrieden.


'' + self.location.search