Juventus Turin: CR7 bleibt ein Bianconeri

News

News | Juventus Turin hat verkündet, dass Superstar Cristiano Ronaldo auch in der nächsten Saison das Trikot der Bianconeri tragen wird. 

Juventus: CR7 „ist der beste Spieler der Welt“

Nach der 0:1-Niederlage gegen Abstiegskandidat Benevento Calcio stellte sich Juventus‘ Sportdirektor Fabio Paratici (48) hinter Coach Andrea Pirlo (41) und Superstar Cristiano Ronaldo (36). „Wir haben uns entschieden, Cristiano Ronaldo zu behalten. Er ist der beste Spieler der Welt und wir halten an ihm fest“, erklärte der Italiener nach der Partie und ergänzte: „Wir haben ein Projekt, das wir in der letzten Saison begonnen haben, ein Spiel wird unsere Ansichten oder unsere Strategie nicht ändern. Diese Linie geht weiter und wir sind sehr zufrieden mit dem, was wir gemacht haben.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

CR7 wurde in der Vergangenheit immer wieder mit einem Abgang in Verbindung gebracht, unter anderem soll eine Rückkehr zu Real Madrid im Raum gestanden haben. Auch angesichts des astronomischen Gehalts, dass man dem Portugiesen zahlt, und der Leistung, die Ronaldo dafür bietet, schien ein Wechsel nicht unwahrscheinlich. Neben dem fünfmaligen Ballon d’or-Gewinner war auch die Personalie Pirlo Thema. Der 41-Jährige sah sich seit Beginn seiner Trainerstelle bei Juve immer wieder Kritik ausgesetzt. „So wie eine Niederlage das Projekt eines Klubs nicht verändert, tut es ein Sieg auch nicht. Wenn man sich einmal für ein Konzept entschieden hat, zieht man es auch durch“, sagte Paratici zu der Thematik und sprach dem ehemaligen Profi sein Vertrauen aus: „Wenn man einen Neuaufbau macht, kann es passieren, dass man nicht alles gleichzeitig gewinnt, aber das ist Teil des Prozesses!“

Photo: Federico Tardito/ Insidefoto

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

WM 2022 | Inter Mailand scoutet bei WM – Thuram auf Liste ganz oben

WM 2022 | Inter Mailand scoutet bei WM – Thuram auf Liste ganz oben

30. November 2022

News | Inter Mailand hält während der Fußball-WM in Katar die Augen nach neuen Talenten offen. Berichten zufolge steht auch Marcus Thuram auf dem Zettel der Nerazzurri. Inter Mailand will Thuram verpflichten Inter Mailand überwintert während der WM-Pause auf Rang fünf der Serie A. Elf Punkte hinter Tabellenführer Neapel. Die Liga-Pause nutzt der Verein nach […]

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]

Rückkehr zu Gattuso: Diego Demme könnte Neapel bald verlassen

Rückkehr zu Gattuso: Diego Demme könnte Neapel bald verlassen

29. November 2022

News | Diego Demmes Zukunft beim SSC Neapel ist ungewiss. Sein Ex-Trainer Gattuso von Valencia hat Interesse am Deutschen. Diego Demme könnte es nach Valencia ziehen Den 31-jährigen deutschen Mittelfeldspieler Diego Demme könnte es nach Informationen von Sky Italia bald zu seinem Ex-Trainer Gennaro Gattuso zum FC Valencia ziehen. Demme, der seit 2020 in Italien […]


'' + self.location.search