Juventus Turin steigt in Jorginho-Poker ein

Premier League

News | Juventus Turin schaltet sich Medienberichten zufolge in den Poker um Mittelfeldroutinier Jorginho ein. Die alte Dame wäre wohl bereit alle Forderungen des Italieners zu erfüllen und strebt eine Unterschrift im Januar an.

Juventus Turin könnte FC Barcelona ausstechen

Der Vertrag von Chelsea-Mittelfeldspieler Jorginho (30) läuft im kommenden Sommer aus. Der italienische Nationalspieler scheint bei mehreren europäischen Top-Klubs auf der Liste zu stehen, vor allem aber beim FC Barcelona und seit neuestem wohl auch bei Juventus Turin.



Jorginho wechselte 2018 für stolze 57 Millionen Euro von der SSC Neapel auf die Insel nach London. Seither absolvierte er 206 Spiele im Trikot der Blues (29 Tore, 9 Vorlagen), gewann die Champions League, wurde von der UEFA zum besten Spieler des Jahres 2021 ernannt und gewann während dieser Zeit die Europameisterschaft 2021 mit Italien. Der FC Chelsea ist derzeit jedoch nicht bereit die finanziellen Forderungen des 30-Jährigen für eine Vertragsverlängerung zu erfüllen. Damit scheinen sich die Wege der beiden Parteien spätestens im kommenden Sommer zu trennen.

Mit dem 90 PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Bisher schien der FC Barcelona der Favorit auf eine ablösefreie Verpflichtung von Jorginho zu sein. Einem Bericht der spanischen Sport zufolge, schaltet sich nun jedoch auch Juventus Turin in den Poker mit ein. Der italienische Verein sei demnach bereit die Gehaltsforderungen (ca. 13,6 Millionen) für einen Einjahresvertrag zu erfüllen. Die Juve-Verantwortlichen wollen den Deal weiter vorantreiben und streben eine endgültige Entscheidung im Januar an. Barca sei wohl bereits über das Interesse der Bianconeri informiert, lässt sich aber nicht abschrecken und möchte weitere Verhandlungen führen.

(Photo by Alex Pantling/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Serie A | Juve beendet Negativserie dank Vlahovic-Doppelpack

Serie A | Juve beendet Negativserie dank Vlahovic-Doppelpack

7. Februar 2023

Spielbericht | Am Dienstagabend kam es in der Serie A zum Duell zwischen Salernitana und Juventus Turin. Im Duell der beiden kriselnden Mannschaften setzte sich Juve souverän mit 3:0 dank zweier Tore von Dusan Vlahovic durch. Vlahovic und Kostic treffen – Sorgen um Miretti Während es im Pokal mit dem Halbfinaleinzug für Juve nach Plan […]

Nie wieder für Wales – Joe Allen beendet Nationalmannschaftskarriere

Nie wieder für Wales – Joe Allen beendet Nationalmannschaftskarriere

7. Februar 2023

News | Joe Allen war ein wichtiger Bestandteil der goldenen Generation von Wales. Heute hat er das Ende seiner Nationalmannschaftskarriere verkündet. Joe Allen spielte bei drei großen Turnieren für Wales Die Nationalmannschaft von Wales hat in den vergangenen Jahren einen Höhenflug erlebt. Nun beendet mit Joe Allen (32) ein Spieler seine Karriere in der Nationalmannschaft, […]

Barca und Balde verhandeln über Vertragsverlägerung

Barca und Balde verhandeln über Vertragsverlägerung

7. Februar 2023

News | Der FC Barcelona möchte mit Außenverteidiger Alejandro Balde verlängern. Dafür wird Jorge Mendes in den kommenden Tagen nach Barcelona reisen. Neuer Vertrag bei Barca winkt – Balde möchte erste Wahl sein Wenn die Nachricht kommt, dass Jorge Mendes (57) nach Barcelona reist, dann denkt man sofort, dass es um Ansu Fati (20) geht. […]