Läuft Lukaku bald für seinen ehemaligen Stadtrivalen auf? AC Milan erwägt Verpflichtung!

Lukaku AC Milan
Serie A

News | Beim FC Chelsea läuft es für Romelu Lukaku so ganz und gar nicht rund. An der Stamford Bridge rückt der Belgier mehr und mehr in die zweite Garde. Nun erwägt die AC Milan offenbar eine Verpflichtung.

Lukaku könnte Chelsea im Sommer verlassen

Die AC Milan erwägt offenbar eine Verpflichtung von Romelu Lukaku (29). Das geht aus einem Bericht von Goal hervor. Allerdings wäre der Kostenpunkt aktuell ein Hindernis. So ist es nicht unwahrscheinlich, dass der FC Chelsea über 100 Millionen Euro für Lukaku verlangen wird. Hinzu kommen 325.000 Pfund, die der Belgier pro Woche verdient. Die Milan-Verantwortlichen hoffen, dass die neuen Chelsea-Besitzer den Preis heruntersetzen, um notwendige Einnahmen zu generieren.



Aktuelle News und Storys rund um die Serie A

Zudem führt Elliott Management, Eigentümer des italienischen Traditionsklubs, Gespräche mit dem in Bahrain ansässigen Investmentmanager Investcorp Gespräche bezüglich eines Kaufs der AC Milan. Eine Einigung könnte in den nächsten Wochen erzielt werden. Die Verantwortlichen hoffen, dass der neue Besitzer Gelder für Transfers lockermachen und damit vielleicht ein neuer Star-Stürmer an Land gezogen werden kann. Die jetzigen US-Besitzer sind nicht bereit, große Summen für Spieler auszugeben.

Ein neuer Stürmer würde den „Rossoneri“ jedenfalls gut zu Gesicht stehen. Zlatan Ibrahimovic (40) ist oft verletzt, kam in der laufenden Serie-A-Saison auf lediglich knapp tausend Einsatzminuten. Wird es am Ende tatsächlich Lukaku, der damit zu seinem ehemaligen Stadtrivalen wechseln würde. Zwar wird der Stürmer auch mit einer Rückkehr zu Inter in Verbindung gebracht, die „Nerazzurri“ sollen sich jedoch auf Gianluca Scamacca (23) von Sassuolo als Transferziel geeinigt haben.

Dass Lukaku Chelsea verlässt, ist indes keinesfalls unwahrscheinlich. Der Star-Neuzugang kämpft auch ein halbes Jahr nach seiner Rückkehr an die Stamford Bridge mit seiner Form, bekommt immer weniger Einsatzminuten. Zudem hatte er sich im Dezember mit brisanten Interview-Aussagen bei den Fans ins Abseits geschossen.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

All-Star-Spiel wird diskutiert: Auswahl aus der Premier League gegen Auswahl aus anderen Topligen?

All-Star-Spiel wird diskutiert: Auswahl aus der Premier League gegen Auswahl aus anderen Topligen?

29. September 2022

News | In Sportarten wie dem Basketball ist es nicht neu, dass am Ende einer Saison ein All-Star-Spiel ausgetragen wird. Im europäischen Fußball kann das auch bald der Fall sein, eine Auswahl der Premier League könnte dann gegen eine Auswahl aus anderen europäischen Ligen antreten.  Auswahl aus der Premier League gegen Resteuropa im All-Star-Spiel? Gibt […]

Udinese Calcio, FC Lorient, CA Osasuna: Europas kleine Überflieger

Udinese Calcio, FC Lorient, CA Osasuna: Europas kleine Überflieger

29. September 2022

Spotlight | Neben den üblichen Verdächtigen aus München und Dortmund bestimmen in Deutschland momentan vor allem Union Berlin und der SC Freiburg die Schlagzeilen. Doch welche kleinen Mannschaften überraschen eigentlich in den anderen Topligen? Wir stellen vor: Udinese Calcio, den FC Lorient und CA Osasuna. Udinese: Der Favoritenschreck aus Italien Fünf Siege in Serie, Platz […]

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

29. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Donnerstag, den 29. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 29. September Schon seit vorgestern ist die Nations League vorüber. Die Teams bereiten sich auf den Ligaalltag vor und schon am […]


'' + self.location.search