Napoli | Stillstand in den Verhandlungen mit Insigne

Lorenzo Insigne beim Spiel der SSC Napoli in Genua.
News

News | Lorenzo Insigne verbrachte nahezu seine gesamte Laufbahn bei der SSC Napoli. Ob er über den Sommer hinaus im Verein bleiben wird, erscheint fraglich.

Napoli und Insigne liegen bei Gehalt weit auseinander

Lorenzo Insigne (30) kehrte im Sommer als Europameister zur SSC Napoli zurück und ging mit einem 2022 endenden Kontrakt ins laufende Spieljahr. Die Süditaliener bemühten sich direkt um eine Erweiterung. Doch die Gespräche nahmen bislang nicht an Fahrt auf. Wie die Gazzetta dello Sport berichtete, herrscht inzwischen gar kein Kontakt mehr zwischen beiden Parteien. Denn während der Präsident Aurelio de Laurentiis (72) das Gehalt von 4,6 auf 3,5 Millionen Euro herunterschrauben wolle, visiere der Offensivakteur eine Erhöhung auf 5,5 Millionen Euro an.

 

Die Lücke zwischen den Vorstellungen klafft also weit auseinander. Zudem wurde Insigne in der letzten Transferperiode bereits mit Inter, das letztlich Joaquín Correa (27) verpflichtete, in Verbindung gebracht. Trotz der derzeitigen Probleme sei er jedoch weiterhin eng mit dem Klub, für den er seit Jugendzeiten aufläuft, verbunden. Als Allheilmittel werde die Qualifikation für die Champions League angesehen. In der abgelaufenen Spielzeit verspielte Napoli am letzten Spieltag die ersehnte Teilnahme. Obwohl der Saisonstart unter dem neuen Trainer Luciano Spalletti (62) gelang, wartet auf die SSC – angesichts der Konkurrenz – ein steiniger Weg in Richtung Königsklasse. Ebenso kompliziert dürfte sich die Arbeit am Verbleib von Insigne sich anfühlen.

Mehr News und Storys rund um die Serie A

(Photo: FOTOAGENZIA)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Pellegrini vor Verlängerung mit der AS Roma

Pellegrini vor Verlängerung mit der AS Roma

28. September 2021

News | Lorenzo Pellegrini soll kurz vor einer Vertragsverlängerung mit der AS Roma stehen. Es müssen wohl nur noch ein paar Details besprochen werden. Pellegrini und AS Roma sind sich weitestgehend einig Lorenzo Pellegrini (25) und die AS Roma sollen sich in einem neuen Verhandlungsgespräch weitestgehend über eine Vertragsverlängerung des Mittelfeldspielers einig geworden sein. Dies […]

Torjäger Vlahovic vor Bindung an die Fiorentina

Torjäger Vlahovic vor Bindung an die Fiorentina

28. September 2021

News | Dusan Vlahovic trifft fleißig weiter für die Fiorentina. Die Belohnung erfolgt im Form eines neuen Arbeitspapiers – zu deutlich besseren Konditionen. Vier Millionen Euro Jahresgage: Vlahovic verlängert bei Fiorentina Dusan Vlahovic (21) erzielt Tor auf Tor für die Fiorentina, was ihn im Sommer bereits auf die Zettel der europäischen Spitzenklubs beförderte. Ein Wechsel blieb jedoch aus. […]

UEFA stellt Verfahren gegen die Super-League-Klubs vorerst ein

UEFA stellt Verfahren gegen die Super-League-Klubs vorerst ein

28. September 2021

News | Die UEFA kämpft immer noch gegen die Gründung einer Super League. Die weiterhin daran glaubenden Klubs wie Real Madrid, FC Barcelona oder Juventus werden allerdings keine Strafen erhalten. Gerichtsurteil: UEFA muss Verfahren gegen Super-League-Trio stoppen Real Madrid, der FC Barcelona und Juventus Turin haben die Super League immer noch nicht aufgegeben. Deshalb befinden sie sich weiterhin […]


'' + self.location.search