Paul Pogba vom eigenen Bruder erpresst?

Paul Pogba war offenbar das Ziel einer Erpressung.
News

News | Paul Pogba steht Juventus verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Dennoch befindet er sich im Fokus, da er nach eigenen Angaben von einer organisierten Bande unter Druck gesetzt wird.

Französische Polizei ermittelt im Fall Paul Pogba

Seit seiner Rückkehr zu Juventus bestritt Paul Pogba (29) noch kein Pflichtspiel, da ihn abermals eine Verletzung zurückwirft. Trotzdem rückte der Franzose am gestrigen Abend in den Vordergrund, denn er veröffentlichte eine von seinen Anwälten, seiner Mutter Leo Moriba sowie seiner Agentin Rafaela Pimenta unterzeichnete Erklärung, wonach er das Ziel von Erpressungen und Drohungen einer organisierten Bande gewesen ist (via Guardian).

Die französische Polizei habe wohl bereits eine Untersuchung eingeleitet. Bevor Pogba persönlich Stellung bezog, meldete sich sein Bruder Mathias zu Wort. In einem Video kündigte er in vier Sprachen „große Enthüllungen“ über den Mittelfeldspieler und Pimenta an.

Weiter führte er aus: „Ich glaube, dass die französische, italienische und englische Öffentlichkeit, die Fans meines Bruders und noch mehr die französische Nationalmannschaft, das Team von Juventus, die Mannschaftskameraden meines Bruders und seine Sponsoren es verdienen, bestimmte Dinge zu erfahren.“

Mehr Informationen zur Serie A

Im Statement von Paul Pogba hieß es, das Video sei „leider keine Überraschung. Es ist eine Ergänzung zu den Drohungen und Erpressungsversuchen einer organisierten Bande gegen Paul Pogba. Die zuständigen Stellen in Italien und Frankreich wurden vor einem Monat informiert, und es wird keine weiteren Kommentare zu den laufenden Ermittlungen geben.“

(Photo by STRINGER/ANSA/AFP via Getty Images)

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Serie A | Napoli-Traumtore bei spätem Sieg über die AS Roma

Serie A | Napoli-Traumtore bei spätem Sieg über die AS Roma

29. Januar 2023

News | Die Serie A rundete den Sonntag mit dem Derby del Sole ab. Die SSC Napoli rang die AS Roma in einem packenden, teils hochklassigen Spitzenspiel mit 2:1 nieder. Osimhen-Traumtor bringt Napoli auf Kurs Im stimmungsvollen Stadio Diego Maradona setzten die Hausherren den ersten Akzent durch Shootingstar Khvicha Kvaratskhelia, der trickreich nach innen zog und aus […]

Monza schockt Juventus! Bianconeri nach Niederlage hinter dem Aufsteiger

Monza schockt Juventus! Bianconeri nach Niederlage hinter dem Aufsteiger

29. Januar 2023

News | Am Sonntagnachmittag spielte Juventus zuhause gegen Monza um die Punkte in der Serie A. Die Bianconeri verloren aber das Spiel, unterlagen dem Aufsteiger mit 0:2.  Monza schockt Juventus doppelt Juventus startete ordentlich, hatte von Beginn an mehr Ballbesitz in diesem Spiel und drückte Monza ein wenig in die Defensive. Entgegen dieses Spielverlaufs konnte Monza […]

Milan-Debakel gegen Sassuolo – Rossoneri verlieren mit 2:5!

Milan-Debakel gegen Sassuolo – Rossoneri verlieren mit 2:5!

29. Januar 2023

News | Am Sonntagmittag empfing Milan in der Serie A Sassuolo. Mit 2:5 unterlag der amtierende Meister Sassuolo und erlebte ein echtes Debakel.  Sassuolo düpiert die Milan-Defensive mehrfach In den letzten Wochen spielte Milan keinen guten Fußball, ließ defensiv zu viel zu und offensiv die Durchschlagskraft vermissen. Gegen Sassuolo sollte es – mit einigen Änderungen […]