Freitag, Dezember 4, 2020

Brighton vs Man City – Klassenerhalt oder Vizemeisterschaft?

Empfehlung der Redaktion

Ismael Bennacer im Porträt: Einer der Schlüssel zum Erfolg von Milan

Blickt man auf die Tabelle der Serie A, dann reibt man sich ein wenig verwundert die Augen....

Champions League: Diese Entscheidungen können am Mittwoch fallen

In der UEFA Champions League steht in dieser Woche der fünfte Spieltag in der Gruppenphase auf dem...

DFB-Debakel, Diego Maradona und ein genervter Tuchel | Europareise

Das Jahr 2020 befindet sich im Endspurt. Der November hatte neben einigen unterhaltsamen und spannenden Momenten auch...

Vorschau | Am 34. Spieltag der Premier League empfängt Brighton & Hove Albion Manchester City. Beide Mannschaften stehen kurz davor, ihr Saisonziel endgültig zu erreichen. Bei Brighton ist dies der Klassenerhalt, bei Man City die Vizemeisterschaft.

Anpfiff der Partie ist am Samstag, 21:00 Uhr, Live bei Sky.

  • Man City kann mit einem Sieg Vizemeister werden
  • So sichert sich Brighton den Klassenerhalt

Brighton & Hove Albion

Brighton hat bei noch vier ausstehenden Spielen einen Vorsprung von acht Punkten auf den ersten Abstiegsplatz. Der Klassenerhalt könnte an diesem Spieltag rein rechnerisch perfekt gemacht werden. Ein Sieg gegen Man City wäre dazu Pflicht. Dazu dürften Watford und Aston Villa ihre Spiele nicht gewinnen.

Aus den fünf Spielen nach dem Re-Start holte Brighton sieben Punkte. Achtungserfolge gelangen beim 2:1-Sieg gegen den FC Arsenal und dem 0:0 bei Leicester City. Am vergangenen Mittwoch gab es eine 1:3-Niederlage gegen den FC Liverpool.

Durch zwei individuelle Fehler im Spielaufbau in der eigenen Hälfte lag man bereits nach acht Minuten mit 2:0 hinten. Danach spielten die “Seagulls” aber sehr gut mit und zeigten ansehnlichen Fußball. Leandro Trossard (25) erzielte den Anschlusstreffer. Weitere gute Möglichkeiten blieben ungenutzt. In der 76. Minute kassierte man dann noch das Tor zum 1:3-Endstand. Will man gegen Man City heute punkten, sollte man sich spielerisch in einer ähnlichen Verfassung präsentieren wie im vergangenen Spiel gegen Liverpool. Wichtig wird zudem sein, die Fehler im Spielaufbau abzustellen. Manchester City besitzt die Qualität, solche Fehler gnadenlos zu bestrafen.

Manchester City

Manchester City gewann im vergangenen Spiel mit 5:0 gegen Newcastle United. Damit setzte man die Achterbahnfahrt nach der Wiederaufnahme der Saison fort. Während die beiden Auswärtsspiele in der Premier League verloren wurden, präsentierte man sich Zuhause sehr stark. In vier Heimspielen holte man zwölf Punkte. Zur Buche steht dabei ein beeindruckendes Torverhältnis von 17:0.

Gegen Brighton ist man wieder auswärts gefordert, wo es zuletzt nicht so gut lief. Für ausreichende Motivation sollte bei Man City an diesem Spieltag allerdings gesorgt sein. Mit einem Sieg könnte man die Vizemeisterschaft perfekt machen. Voraussetzung dafür ist, dass der FC Chelsea nicht bei Sheffield United gewinnt.

Mit dem Tor zum 2:0 gegen Newcastle am vergangenen Mittwoch durch Riyad Mahrez (29) schrieb Man City Premier League Geschichte. Nie zuvor gelang es fünf verschiedenen Spielern einer Mannschaft, in einer Saison mindestens 10 Tore zu erzielen. Dies zeigt, welche Qualitäten Manchester City besitzt. Die Torgefährlichkeit von mehreren Spielern ist nur schwer zu verteidigen.

Auch wenn Sergio Agüero (32) weiterhin verletzt fehlt, ist das Toreschießen kein Problem für Man City. Der Argentinier ist teamintern mit 16 Treffern in der aktuellen Premier-League-Saison der beste Torschütze der Guardiola-Elf.

Prognose

Manchester City geht natürlich als Favorit ins Spiel. Sollten sie es allerdings erneut nicht schaffen, Auswärts an die Auftritte der Heimpartien anzuknüpfen, ist Brighton ebenfalls nicht chancenlos.

Mögliche Aufstellungen:

Brighton & Hove Albion: Ryan – Montoya, Webster, Dunk, Burn – Bissouma, Stevens, Pröpper – Groß – Trossard, Maupay

Manchester City: Ederson – Walker, Garcia, Laporte, Zinchenko – Gündogan, Fernandinho, De Bruyne – B. Silva, Jesus, Sterling

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Offiziell: OGC Nizza entlässt Vieira nach Leverkusen-Pleite

News | OGC Nizza hat auf die Negativserie der vergangenen Wochen reagiert und Cheftrainer Patrick Vieira entlassen.  OGC...

Gladbach-Mittelfeldspieler Zakaria äußert sich zu möglichem Bayern-Interesse

News | Seit dem Sommer 2017 spielt Denis Zakaria mittlerweile für Borussia Mönchengladbach. Der Mittelfeldspieler steht nur noch bis zum Sommer 2022...

Manchester United: CEO Ed Woodward distanziert sich von möglicher Superliga

News | Immer wieder kommen Gerüchte auf, dass einige Topklubs aus Europa planen, eine europäische Superliga einzuführen. Der ein oder andere Verantwortliche...

Arsenal: Partey-Einsatz im Derby gegen Tottenham möglich

News | Am Sonntag findet das North London Derby zwischen den Tottenham Hotspurs und Arsenal statt. Beide Mannschaften haben vor der Partie mit...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Ronaldos Ego zu groß für Juventus?

Am Wochenende ging wieder einmal ein spannender Spieltag mit zahlreichen Überraschungen in der Serie A zu Ende. Für die größte Überraschung sorgte...

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...
600FollowerFolgen
12,338FollowerFolgen