Montag, September 28, 2020

Freiburg empfängt Schalke – Goldene Ananas dank Heimsieg?

Empfehlung der Redaktion

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

Vorschau | Zum letzten Spieltag der diesjährigen Bundesliga-Saison empfängt der SC Freiburg die kriselnden Schalker. Für beide geht es tabellarisch um kaum etwas, zeigt sich das auch auf dem Grün?

Anpfiff der Partie ist am Samstag, 15:30 Uhr, Live bei Sky.

  • Der SC Freiburg mit einer guten Saison als “Best of the rest”
  • Schalke 04 hofft auf ein minimales Stück Wiedergutmachung
  • Rotation oder Bestbesetzung? – Beides ist möglich

SC Freiburg – Mit Rotationen zur goldenen Ananas?

Der SC Freiburg spielte eine insgesamt sehr souveräne Saison. Zu keinem Zeitpunkt befanden sich die Breisgauer in Abstiegsgefahr, das gesteckte Saisonziel wurde dementsprechend schon früher als gedacht erreicht. Vor dem letzten Spieltag steht der Sportclub auf dem achten Rang in der Tabelle, hat 45 Punkte auf dem Konto und ein Torverhältnis von 44:47. Das internationale Geschäft ist für die Freiburger nicht mehr zu erreichen, einzig die goldene Ananas auf Platz 8 ist das Beste, was die Truppe um Nils Petersen (31) noch erreichen kann.

Die letzten Wochen liefen für die Freiburger insgesamt eher inkonstant. So gab es aus den vergangenen zehn Spielen lediglich drei Siege, bei drei Unentschieden und vier Niederlagen. Hätte man sich hier etwas effektiver gezeigt, wäre der Sprung auf die internationalen Plätze vermutlich noch möglich. So geht es heute aber lediglich um die Auszeichnung des “Best of the rest”, was für den kleinen SC aber durchaus aller Ehren wert ist.

Mitunter spricht heute auch die Heimstärke für die Mannschaft von Trainer Christian Streich (55). 26 der 45 Punkte wurden auf dem heimischen Rasen geholt, mehr als beispielsweise Wolfsburg oder Hoffenheim, die sich immerhin beide für den internationalen Wettbewerb qualifizieren konnten. Dementsprechend möchte man heute – ohne den wirklich vorhandenen Druck – einen Sieg zum Saisonabschluss einfahren, um anschließend die wirklich wohlverdiente Sommerpause genießen zu können.

Christian Streich wird heute auf die verletzten Gulde, Haberer, Tempelmann und Kath verzichten müssen. Allerdings könnte auch so vermutlich etwas rotiert werden, so dürfte unter anderem Ersatztorhüter Flekken im Tor stehen.

Schalke 04 – Ende eines enttäuschenden Saisonverlaufs

Die Schalker geben derzeit alles dafür, den negativen Rekord an Spielen ohne Sieg auszubauen. Die Auftritte der Königsblauen sind im Moment von Aussetzern, pomadigen Aktionen und Misserfolg gekrönt, die Fans vor den Bildschirmen entsprechend entsetzt und aufgebracht. Nach 33 Spielen steht S04 auf dem elften Rang, hat 39 Zähler geholt und sich ein Torverhältnis von 38:54 “erarbeitet”. Ein Sprung auf einen einstelligen Platz im Tableau ist bei einem um 14 Tore schlechteren Torverhältnis gegenüber Frankfurt ausgeschlossen.

Auch am vergangenen Wochenende konnten die Schalker keinen erhofften Sieg einfahren. Im Gegenteil – in der heimischen Veltins Arena lies man sich vom VfL Wolfsburg deklassieren und verlor deutlich mit 1:4. Ein deutliches Zeichen, wie weit weg Schalke derzeit von den vorderen Plätzen ist. Um zumindest mit einem Erfolgserlebnis aus dieser gruseligen Rückrunde zu gehen, werden die Schalker heute dennoch alles investieren. Es gilt die eigenen Fans ein kleines Stück weit zu besänftigen und auch die Spieler können ein letztes Mal zeigen, auf wen man in der neuen Saison zählen kann.

Für die Mannschaft von David Wagner (48) geht es tabellarisch um nahezu nichts mehr, dennoch dürfte selbstverständlich sein, dass man das Spiel zum Abschluss gewinnen will, um wenigstens ein kleines Erfolgserlebnis aus der ernüchternden Rückrunde mitzunehmen. Dementsprechend ist es schwer abzuwägen, inwiefern Wagner rotieren wird, allerdings kann er dabei auch heute nicht auf die verletzten Brugstaller, Harit, Mascarell, Sané und Serdar zurückgreifen, zudem fehlt Kenny gelbgesperrt.

Prognose

Die Freiburger gehen bei dieser Partie als Favorit in die Begegnung und dürften mit einem ordentlichen Auftritt Platz 8 sichern und damit den Titel als “Best of the rest” einfahren. Nach einem weiteren Tiefpunkt gegen Wolfsburg spricht insgesamt nur sehr sehr wenig für ernüchternde Schalker.

Mögliche Aufstellungen:

SC Freiburg: Flekken – Schmid, Lienhart, Schlotterbeck, Günter – Höfler, Abrashi – Kwon, Grifo – Waldschmidt – Petersen

Schalke 04: Nübel – Becker, Kabak, Oczipka, Miranda – McKennie, Schöpf – Caligiuri, Matondo – Gregoritsch, Raman

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

(Photo by Ronald Wittek/Pool via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

FC Bayern: Verhandlungen mit Leeds United wegen Cuisance!

News | Bei der Niederlage des FC Bayern München in Hoffenheim stand Mickaël Cuisance nicht im Kader des Rekordmeisters. Bahnt sich ein...

Juventus-Sportdirektor Paratici: Dzeko-Deal war “so gut wie fix”

News | Juventus Turin hat vor wenigen Tagen Alvaro Morata von Atletico Madrid verpflichtet. Der Spanier kam per Leihe mit Kaufoption zur Vecchia...

Schalke 04: Rönnow soll kommen, Schubert nach Frankfurt wechseln

News | Zwischen dem FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt bahnt sich ein Tauschgeschäft an. Im Fokus stehen mit Markus Schubert und...

Schalke: Ismael Kandidat – Wagner-Nachfolger nur mit Vertrag bis Saisonende?

News | Der FC Schalke 04 hat sich von Trainer David Wagner getrennt. Wie es bei den Königsblauen weitergehen wird, ist derzeit nicht absehbar....

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,148FollowerFolgen