Freitag, August 7, 2020

Schalke 04 will gegen Werder Bremen zurück in die Spur finden

Empfehlung der Redaktion

Der Transfermarkt und Corona: Das sollte wütend machen

Spotlight | Der Transfersommer hat begonnen und die Beteuerungen, dass der Fußball sich ändert, sind verschwunden. Die...

Bayer 04 | Offensivpower und Balanceprobleme: Leverkusens Chancen in der Europa League

Bayer 04 Leverkusen ist als eines von noch drei Bundesliga-Teams in der Europa League vertreten. Während der...

Champions League: K.O.-Turnier als Vorteil für die Underdogs – Bayern trotzdem Favorit?

Spotlight | Nach fünf Monaten Pause geht es am Freitag wieder in der Champions League weiter. Der FC...

Vorschau | Der FC Schalke 04 spielt eine desaströse Rückrunde und droht das internationale Geschäft erneut zu verpassen. Auch Werder Bremen benötigt dringend drei Punkte um den Anschluss an den Relegationsplatz nicht zu verlieren.

Anpfiff der Partie ist am Samstag, 15:30 Uhr, Live bei Sky.

Schalke 04 muss sich steigern – in allen Bereichen

Die Krise beim FC Schalke 04 geht weiter. Die Sieglos-Serie wurde auch gegen Düsseldorf fortgesetzt, wo man eine 1:0-Führung nicht über die Zeit bringen konnte und sogar noch mit 1:2 verlor. Trainer David Wagner sieht sich enormer Kritik ausgesetzt, vor allem weil er die Mannschaft gegen Fortuna Düsseldorf sehr defensiv aufstellte. Die Folge: Fortuna dominierte das Spiel, hatte teils absurde Ballbesitz-Werte.

Allerdings scheint Wagner das Augenmerk auch gegen Bremen auf die Defensive zu legen: „Für uns geht es darum, schnellstmöglich wieder zu Null zu spielen und zu punkten – möglichst dreifach“. Doch wie soll das gelingen? Die Mannschaft ist verunsichert, die offensiven Abläufe funktionieren nicht.

Von Seite der Verantwortlichen bekam David Wagner durch Jochen Schneider allerdings zuletzt eine Jobgarantie ausgesprochen. Die Spieler sind jetzt in der Verantwortung, gleichermaßen muss Wagner als Übungsleiter jetzt Möglichkeiten finden, die Mannschaft wieder zu stabilisieren. Nun soll Alexander Nübel wieder das Schalker Tor hüten – auch das könnte für Unruhe sorgen. Ansonsten steht Benito Raman wieder zur Verfügung, Mascarell, Stambouli, Serdar und Harit fehlen weiterhin.

Werder Bremen zeigt gute Ansätze

Bremen zeigt sich momentan stark verbessert, konnte in den vergangenen beiden Spielen vier Punkte holen und das gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte. Besonders die wackelige Abwehr, Werder ist das Team mit den meisten Gegentreffern nach Standards, scheint sich stabilisiert zu haben. In den letzten beiden Spielen hielt man hinten die Null.

Die Abwehr wird Trainer Florian Kohfeldt allerdings diesmal umbauen müssen, Milos Veljkovic fehlt gelbgesperrt. Weiterhin verzichten müssen die Bremer auf Pizarro, Möhwald, Toprak und Füllkrug.

Das Schalke momentan schwächelt und dadurch große Unruhen entstanden sind spielt Bremen mit Sicherheit in die Karten, Kohfeldt zeigt sich davon aber unbeeindruckt: “Es ist für mich einzig und allein interessant, wie wir morgen das Spiel gewinnen können. Es geht für uns nur darum, dass wir unser Spiel auf den Platz bringen.“

Prognose

Schalkes Fans diskutieren schon über einen Wagner-Nachfolger. Die “Königsblauen” rutschen von Spieltag zu Spieltag immer tiefer in die Krise. Bremen zeigte sich zuletzt hingegen stark verbessert und nimmt deshalb am Samstag die drei Punkte mit auf die Heimreise.

Mögliche Aufstellungen:

FC Schalke 04: Nübel – Kenny, Sane, Kabak, Todibo, Oczipka – Caligiuri, Schöpf, Boujellab, Raman – Gregoritsch

Werder Bremen: Pavlenka – Gebre Selassie, Vogt, Moisander, Friedl, Augustinsson – Klaassen, Eggestein – Bittencourt – Rashica, Selke

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

(Photo by Cathrin Mueller/Bongarts/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Atalanta beschäftigt sich mit Marc Roca

News | Im Sommer 2019 war der FC Bayern an einer Verpflichtung von Mittelfeldspieler Marc Roca von RCD Espanyol interessiert. Am Ende...

AC Mailand | Optimismus bezüglich Ibrahimovic-Verlängerung wächst

News | Mit 38 Jahren spielt der schwedische Angreifer Zlatan Ibrahimovic noch immer auf einem hohen Niveau. Das zeigte er zuletzt bei Milan,...

Tottenham: Ryan Sessegnon vor Leihe zu Ajax Amsterdam

News | Im Sommer 2019 verpflichteten die Tottenham Hotspurs den sehr vielversprechenden Youngster Ryan Sessegnon vom FC Fulham - für rund 27 Millionen...

Schalke | Harit, McKennie und Uth wollen unbedingt weg

Dem FC Schalke 04 droht der Ausverkauf. Es soll zahlreiche unzufriedene Profis geben, die den Verein verlassen wollen.

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Provoziert Conte seinen Inter-Abschied?

On Air | Am vergangenen Wochenende stand der letzte Spieltag der Serie A an und es ging eigentlich nur noch darum, welches...

Serie A | Francesco Caputo – Ein Mann für die Squadra Azzurra?

Zwar krönt die Serie A zum neunten Mal in Folge Juventus zum Meister, jedoch hat das Wettrüsten der Konkurrenz begonnen und die...

Serie A | Nach Rangnick Absage – Bleibt Zlatan Milan erhalten?

Die Serie A sorgte diese Woche mit der Absage von Ralf Rangnick für die nächste große Sensation, denn damit hatte gewiss kein...
600FollowerFolgen
12,034FollowerFolgen