„Koeman schaufelt sein Grab“: Die Pressestimmen zum Barca-Debakel

Frenkie de Jong (Barca) schlägt die Hand vor das Gesicht
UEFA CL/EL

News | Barca gleicht einem Scherbenhaufen. Die 0:3-Niederlage in der Champions League scheint das Fass zum Überlaufen zu bringen. Die Pressestimmen zum Debakel:

Barca-Debakel: „Koeman hängt an einem sehr dünnen Faden“

Marca: „Koeman hängt an einem sehr dünnen Faden. Das Schreckensalbum, zu dem die Champions League geworden ist, hat bereits einen neuen Aufkleber auf einer seiner düsteren Seiten kleben.“

SPORT: „Koeman schaufelte sein Grab in Lissabon. Ein weiteres 3:0. Eine weitere Demütigung. Wieder einmal wurde das Elend der Mannschaft und der Bank vor ganz Europa, oder besser gesagt, vor der ganzen Welt, grausam bloßgestellt.“

 

El Mundo: „Kreuzigung von Koemans Barcelona durch eine weitere demütigende Niederlage in Lissabon. Das schlechte taktische Management des holländischen Trainers, der nur auf seine Entlassung hoffen kann, und das schlechte Niveau einiger Spieler verurteilten die Azulgrana (3:0).“

Mehr News zum internationalen Fußball (Champions League und Europa League)

AS: „Barças Pässe und Misserfolge: Nicht einmal Fati wird vor dem Desaster bewahrt. Der große Blödsinn der Blaugrana, die Koeman in der Champions League auf die schlimmste Art und Weise in Szene gesetzt hat.“

El País: „Koeman verbrennt sich in Lissabon. Benfica besiegt ein schwaches Team aus Barcelona, das von der Aufstellung bis zu den Auswechslungen immer im Hintertreffen war.“

Luuk de Jong (Barca) sitzt enttäuscht am Boden

Photo: Pedro Fiuza / Imago

Mundo Deportivo: „Koeman näher an Entlassung. Eine weitere schwarze Nacht in der Champions League. Eine von vielen in der jüngeren Geschichte von Barça in Europa. Wie die in Liverpool, die in Rom oder die beiden jüngsten in Lissabon, eine demütigende gegen die Bayern und die gestrige, die Barça „berührt“ und fast untergehen lässt, aber vor allem Ronald Koeman, dessen Zukunft in der Schwebe ist.“

Photo: Pedro Fiuza / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Chelsea will Gordon, Bernardo-Wechsel mit Zweifeln versehen

90PLUS-Transferticker: Chelsea will Gordon, Bernardo-Wechsel mit Zweifeln versehen

15. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Europas Fußballer des Jahres | UEFA gibt drei Kandidaten bekannt

Europas Fußballer des Jahres | UEFA gibt drei Kandidaten bekannt

12. August 2022

News | Die neue Saison hat in zahlreichen Ligen bereits an Fahrt aufgenommen. Die UEFA blickt allerdings nochmals auf die abgelaufene Spielzeit, indem sie den Anwärterkreis zum Fußballer des Jahres eingrenzte. UEFA: Benzema, Courtois können Fußballer des Jahres werden Seit 2011 verleiht die UEFA die Auszeichnung zum „Fußballer des Jahres“. Am heutigen Freitag teilte sie mit, welche […]

UEFA Supercup | Alaba eröffnet, Benzema vollendet: Real Madrid lässt die Euro-Adler abblitzen und gewinnt den Supercup!

UEFA Supercup | Alaba eröffnet, Benzema vollendet: Real Madrid lässt die Euro-Adler abblitzen und gewinnt den Supercup!

10. August 2022

News | Vorhang auf für den ersten größeren internationalen Titel der Saison 2022/23, den UEFA Supercup. Am Mittwochabend traf Champions-League-Sieger Real Madrid auf Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt. Die Königlichen spielten ihre gesamte Erfahrung aus und gewannen verdient 2:0. Eintracht hält gut mit, ist aber in Rückstand – Alaba bringt Real Madrid in Führung Willkommen im Olympiastadion […]


'' + self.location.search