„Sieben-Tore-Thriller“ – Pressestimmen zum Spektakel zwischen Man City und Real Madrid

Die Pressestimmen zu Manchester City-Real Madrid.
News

News | Manchester City und Real Madrid zeigten sich für das torreichste CHampions-League-Halbfinalhinspiel der Historie verantwortlich. Die internationale Presse überschlug sich vor Begeisterung.

Der Anfang deutete auf eine klare Angelegenheit im Etihad Stadium, denn nach elf Minuten lagen die Hausherren durch Tore von Kevin de Bruyne (30) und Gabriel Jesus (25) mit 2:0 vorne. Doch Real Madrid hielt dagegen und verkürzte noch vor der Pause durch Karim Benzema (34). Im zweiten Abschnitt stellte Manchester City zwar weiterhin die spielerisch überlegende Mannschaft, aber musste nahezu postwendend die Antwort hinnehmen. Den Kopfballtreffer von Phil Foden (21) konterte Vinicius Junior (21) sehr sehenswert. Bernardo Silva (27) stellte aus der Distanz den Abstand wieder her, doch Benzema verwandelte einen berechtigten Handelfmeter eiskalt per Lupfer, sodass am Ende ein spektakuläres 4:3 für die Hausherren zu Buche stand.

Pressestimmen aus Deutschland:

kicker: „Frecher Benzema hält Madrid im Rennen – Sieben-Tore-Spektakel: ManCity schlägt Real im Halbfinal-Hinspiel“

Sky: „7-Tore-Spektakel! City gewinnt CL-Halbfinal-Hinspiel gegen Real“

Spox: „Spektakel pur! City gewinnt irres Halbfinal-Hinspiel – aber Real darf hoffen“

Bild: „Doppelter Benzema ärgert Blitztor-Pep“

 

 

Pressestimmen aus England:

BBC: „Man City ringt Real Madrid in Sieben-Tore-Thriller nieder“

Guardian: „Silva gibt City den Vorsprung in atemberaubenden Hinspiel-Battle“

Mirror: „Elektrisierendes Etihad! Man City schlägt Real Madrid in Sieben-Tore-Champions-League-Thriller trotz nächster Benzema-Magie“

Daily Mail: „Manchester City gewinnt Sieben-Tore-Thriller gegen Real Madrid im Halbfinale der Champions League – wobei Karim Benzemas mutiger Panenka das Duell vor dem Rückspiel offen hält“

Manchester City-Real Madrid in der Einzelkritik

Pressestimmen aus Spanien:

Marca: „Benzema hält Madrid am Leben“

AS: „Niemand tötet Madrid! Madrid im unsterblichen Modus bringt das Duell lebendig nach Hause nach einer großartigen Begegnung und ohne Abwehr. City entfesselt im Angriff und zerbrechlich im Rücken.“

Mundo Deportivo: „City begnadigt Real Madrid, das Manchester lebend verlässt“

El País: „City holt sich den Vorteil in einem rasanten Spiel gegen Madrid. Das spanische Team, König des Wettbewerbs, wurde hält sich dank eines riesigen Benzema und verliert nur knapp“

Sport: „Madrid tut es wieder und verlässt das Etihad mehr als lebend“

Pressestimmen aus Italien:

Gazzetta dello Sport: „Sieben Tore, viele Champions und ein verrücktes Spiel: City trifft viermal, aber Benzema hält Real im Rennen“

Corriere della Sella: „Ein Traumspiel! Benzema rettet Ancelotti“

Corriere dello Sport: „Eine Champions-League-Show: Guardiola gewinnt 4:3, aber Ancelotti hofft noch“

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]

Champions League | Neapel filetiert Ajax! – Inter bezwingt Barcelona, Überraschungsteam Brügge marschiert

Champions League | Neapel filetiert Ajax! – Inter bezwingt Barcelona, Überraschungsteam Brügge marschiert

4. Oktober 2022

Spielbericht | Am späten Dienstagabend gewann Inter das Topspiel gegen Barcelona, Neapel fertigte Ajax ab. Außerdem unterlag Atletico dem FC Brügge, während Liverpool seine Pflichtaufgabe gegen die Rangers erfüllte. Napoli-Show in Amsterdam, Liverpool siegt standesgemäß Im Topspiel des Tages war der FC Barcelona bei Inter gefordert. Die Katalanen dominierten die Partie, ließen Ball und Gegner laufen. Trotz voller Kontrolle waren es die Italiener, […]

Champions League: VARnsinn bei Leverkusen-Pleite in Porto

Champions League: VARnsinn bei Leverkusen-Pleite in Porto

4. Oktober 2022

News | Bayer 04 Leverkusen musste am Dienstagabend in der Champions League eine 0:2 (0:0)-Auswärtspleite beim FC Porto hinnehmen. Der VAR sorgte für eine skurrile Szene.  Leverkusen verliert nach VAR-Chaos in Porto Nächster Rückschlag für Bayer 04 Leverkusen und Trainer Gerardo Seoane. Am Dienstagabend musste sich die Werkself mit 0:2 beim FC Porto geschlagen geben. […]


'' + self.location.search