„Madrid ist unsterblich“ – Pressestimmen zum Thriller im Bernabeu

madrid
News

News | Real Madrid und der FC Chelsea haben am Dienstagabend ein wahres Champions-League-Spektakel veranstaltet, das spät von Karim Benzema entschieden wurde. Die internationalen Pressestimmen zum Krimi in Madrid.

Beinahe hätte es zum spektakulären Comeback gereicht. Nach der 1:3-Heimpleite gegen Real Madrid im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinales hatte der FC Chelsea im Santiago Bernabeu seine unwahrscheinliche Mission, dieses Ergebnis noch zu drehen, um ein Haar erfüllt. Bis in die Verlängerung trieben die „Blues“ das Rückspiel, ehe der formstarke Karim Benzema mit seinem Treffer in der 96. Minute das Spiel zugunsten seiner „Königlichen“ entschied.

Spanien: „Keiner erholt sich so schnell wie Madrid“

Marca: „Madrid ist unsterblich. Real Madrid ist in der Lage, das Kunststück zu wiederholen. Rodrygo und Benzema zeichnen für eine weitere epische und unvergessliche Nacht verantwortlich.“

Eurosport.es: „Auch das schlechteste Real Madrid ist und bleibt immer noch Real Madrid.“

AS: „Keiner erholt sich so schnell wie Madrid. Das ist Real Madrid in Europa: Benzemas Tor versetzt das Bernabéu in Trance.“

England: „Höllischer Clasico“

The Sun: „Höllischer Clasico. Vergesst das Wunder von München oder das Zehn-Mann-Comeback gegen Barcelona im Jahr 2012. Denn das war Chelseas beste Leistung in Europa, ein Abend purer Brillanz von Thomas Tuchels Helden.“

Mirror: Grausames Aus. Benzema wirft Chelsea beim Fünf-Tore-Krimi im Bernabeu aus der Champions League. Karim Benzema verhinderte mit seinem Siegtreffer in der 96. Minute ein episches Comeback des FC Chelsea in der Champions League und schoss Real Madrid ins Halbfinale.“

BBC: „Obwohl sie Real in einer dramatischen Nacht im Bernabeú schlagen, findet Chelseas Champions League-Mission ein schmerzhaftes Ende.“

Deutschland: „Benzema zerstört Tuchels Traum“

Spox: „Benzema schon wieder entscheidend. Der FC Chelsea ist bei seiner „fast unmöglichen“ Halbfinal-Mission trotz einer 3:0-Führung gescheitert und in der Champions League ausgeschieden.“

Süddeutsche Zeitung: „Werner und Rüdiger verpassen den Coup. Was für ein Comeback, welche Dramaturgie: Zwei Deutsche treffen bei Chelseas 3:2 in Madrid – doch die Königlichen retten sich in die Verlängerung und schalten die Tuchel-Elf doch noch aus.“

Sport1: Benzema zerstört Tuchels Traum. Der FC Chelsea gewinnt bei Real Madrid einen Rückspiel-Krimi, scheitert aber dennoch im Champions-League-Viertelfinale. Auch wegen Karim Benzema.“

Spiegel: „Benzema verhindert Chelseas „Wunder von Madrid“. Nach dem 1:3 im Hinspiel war Titelverteidiger FC Chelsea bei Real Madrid der Sensation nahe. 3:0 führte das Team von Thomas Tuchel in einem fantastischen Spiel bereits – und schied doch noch aus.“

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Leipzig gegen Celtic gefordert: Aufstellungen zu den frühen Spielen der Königsklasse

Leipzig gegen Celtic gefordert: Aufstellungen zu den frühen Spielen der Königsklasse

5. Oktober 2022

News | Am heutigen Mittwoch finden weitere acht Spiele in der Champions League statt. Den Auftakt macht unter anderem RB Leipzig um 18:45 Uhr im Spiel gegen Celtic.  Leipzig fordert Celtic: Die Aufstellungen RB Leipzig legte einen schwierigen Start in die Saison in der Champions League hin. Die Sachsen müssen jetzt gegen Celtic unbedingt gewinnen, […]

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]

Champions League | Neapel filetiert Ajax! – Inter bezwingt Barcelona, Überraschungsteam Brügge marschiert

Champions League | Neapel filetiert Ajax! – Inter bezwingt Barcelona, Überraschungsteam Brügge marschiert

4. Oktober 2022

Spielbericht | Am späten Dienstagabend gewann Inter das Topspiel gegen Barcelona, Neapel fertigte Ajax ab. Außerdem unterlag Atletico dem FC Brügge, während Liverpool seine Pflichtaufgabe gegen die Rangers erfüllte. Napoli-Show in Amsterdam, Liverpool siegt standesgemäß Im Topspiel des Tages war der FC Barcelona bei Inter gefordert. Die Katalanen dominierten die Partie, ließen Ball und Gegner laufen. Trotz voller Kontrolle waren es die Italiener, […]


'' + self.location.search