Nkunku verpasst WM verletzungsbedingt – Kolo Muani rückt nach

WM-News

News | Christopher Nkunku hat sich im Training der französischen Nationalmannschaft verletzt und wird nicht an der bevorstehenden Weltmeisterschaft in Katar teilnehmen können. Frankfurt-Angreifer Randal Kolo Muani wird den Leipzig-Star im Kader der Franzosen ersetzen.

Knieverletzung sorgt für WM-Aus

Kurz vor der bevorstehenden Weltmeisterschaft in Katar erweitert sich die Verletztenliste der französischen Nationalmannschaft. Neben den sicheren Ausfällen von N’Golo Kante (31), Paul Pogba(29) und dem fraglichen Karim Benzema (34), müssen die Franzosen einen weiteren Rückschlag hinnehmen.



Im gestrigen Training verletzte sich Offensivspieler Christopher Nkunku (25) und wird die kommende WM definitiv verpassen. Einem Bericht der RMC Sport zufolge, zog sich der 25-Jährige eine Knieverletzung zu, eine genaue Diagnose steht noch aus. Damit steht Trainer Dider Deschamps (54) einer der formstärksten französischen Spieler nicht mehr länger zur Verfügung. Nkunku kommt in der bisherigen Saison für RB Leipzig in 23 Einsätzen auf 21 Scorerpunkte (17 Tore, 4 Vorlagen). Sein erstes Länderspieltor für die A-Nationalmannschaft wird also noch auf sich warten lassen.

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Wie RMC Sport zuerst berichtete, wird Deschamps einen weiteren Bundesligaspieler als Ersatz in dem WM-Kader berufen. Dabei handelt es sich um Angreifer Randal Kolo Muani (23) von Eintracht Frankfurt. Der 23-Jährige wechselte erst im vergangenen Sommer aus Nantes an den Main und überzeugt auf voller Ebene. In der bisherigen Saison kommt der Stürmer in 14 Ligaspielen auf fünf Tore und zehn Vorlagen. Kolo Muani bestritt seine ersten beiden Länderspiele im September.

(Photo by BERTRAND GUAY/AFP via Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FIFA gab Anweisungen: So sollte Infantino auf den TV-Bildern aus Katar abgebildet werden

FIFA gab Anweisungen: So sollte Infantino auf den TV-Bildern aus Katar abgebildet werden

13. Januar 2023

News | In den Wochen nach der WM deckten immer mehr Medienberichte auf, mit welchen Mitteln die FIFA versuchte, das Turnier in Katar zu beschönigen. Offenbar machte sich der Weltverband auch Gedanken darüber, wie Gianni Infantino auf den TV-Bildern zu sehen sein soll.  Infantino hatte „Handyverbot“ Für die WM in Katar hat die FIFA offenbar genaueste Anweisungen […]

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

31. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die siebte und letzte Kategorie wirft noch einmal einen Blick zurück auf die schönsten Tore des Jahres.  Tore sind essenziell im Fußball. Fans schauen die Spiele einerseits um mitzufiebern, […]

Jahresawards 2022: Wer ist Trainer des Jahres?

Jahresawards 2022: Wer ist Trainer des Jahres?

30. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die sechste Kategorie kümmert sich um die Trainer des Jahres.  Nun, den Trainer des Jahres zu bestimmen, gestaltet sich generell eher schwierig. Jeder Trainer arbeitet natürlich mit anderen Voraussetzungen […]