1. FC Köln: Ersatzkeeper Horn schließt Abgang nicht aus

Timo Horn stand vorübergehend wieder im Tor des 1. FC Köln.
News

News | Beim 1. FC Köln ist Timo Horn im Tor nur noch die Nummer zwei. Keine leichte Situation für das Eigengewächs, dass natürlich den Anspruch hat, zu spielen. 

Horn hat seinen Stammplatz beim 1. FC Köln verloren

Solang er sich zurückerinnern könne habe Timo Horn beim 1. FC Köln im Tor gestanden, erzählte der 28-jährige bei „Sky„. Horn ist gebürtiger Kölner, identifiziert sich seit Jahren einhundertprozentig mit Stadt und Verein, für den er schon seit der Jugend spielt. Ende November folgte dann jedoch die Wachablösung. Horn fiel mit einer Knieverletzung aus, Marvin Schwäbe vertrat ihn. Das wiederum machte er so gut, dass Trainer Steffen Baumgart ihn bis zum Sommer zur Nummer eins ernannte.

Beim jüngsten 1:0 über Eintracht Frankfurt stand Horn dann wieder im Tor, weil Schwäbe coronabedingt ausfiel. Danach äußerte sich das Kölner Urgestein kämpferisch. „Es bringt nichts, den Kopf in den Sand zu stecken. Ich werde weiter hart arbeiten, und was sich dann ergibt wird man sehen. Das Spiel war auch für mein Gefühl sehr wichtig.“

Weitere News zur Bundesliga

Horn lässt seine Zukunft offen

Doch er ließ auch anklingen, dass ein Abgang im Bereich des Möglichen liegt. Er habe nie ausgeschlossen, für einen anderen Verein zu spielen, erklärte Horn, betonte aber auch: „Ich bin keiner, der heute das Wappen küsst und morgen woanders spielt, das ist klar. Aber ich schließe das nicht aus. Ich habe immer den Anspruch zu spielen, was sich dann ergibt, wird man sehen.“ Sein Vertrag läuft noch bis zum Sommer 2023.

Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal | Wer schreibt Geschichte? Die Aufstellungen zum Finale zwischen Freiburg und Leipzig

DFB-Pokal | Wer schreibt Geschichte? Die Aufstellungen zum Finale zwischen Freiburg und Leipzig

21. Mai 2022

News | Um 20 Uhr wird das diesjährige DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Dabei schafften es bislang weder der SC Freiburg noch RB Leipzig, den goldenen Pott zu holen. Heute Abend passiert also in jedem Fall Historisches. Auf wen setzen die Trainer? Wir haben die Aufstellungen der beiden Mannschaften. Freiburg und Leipzig tauschen jeweils einmal […]

Finaltag der Amateure: Alle Ergebnisse der Endspiele in den Regionalpokalen

Finaltag der Amateure: Alle Ergebnisse der Endspiele in den Regionalpokalen

21. Mai 2022

News | Traditionell findet am heutigen Samstag vor dem Endspiel im DFB-Vereinspokal der Finaltag der Amateure statt. In 21 Regionalpokalen werden die Sieger ermittelt. Einige große Namen wie die Stuttgarter Kickers, der 1. FC Magdeburg oder Kickers Offenbach sind mit von der Partie.  Finaltag der Amateure: Es geht um viel Beim Finaltag der Amateure geht […]

Hertha BSC | Lotka fehlt wohl auch in Hamburg – Christensen erneut im Tor

Hertha BSC | Lotka fehlt wohl auch in Hamburg – Christensen erneut im Tor

21. Mai 2022

News | Nach der 0:1-Niederlage im Hinspiel der Bundesliga-Relegation steht Hertha BSC mit dem Rücken zur Wand. In Hamburg muss alles perfekt laufen, um den Abstieg in die Zweite Liga doch noch abzuwenden. Schlechte Nachricht allerdings: Die „Alte Dame“ wird wohl erneut auf Torhüter Marcel Lotka verzichten müssen. Christensen wird das zweite Mal für Hertha […]


'' + self.location.search