FC Bayern | Nagelsmann vor Frankfurt-Gastspiel: „Dort ist es nicht einfach“

Julian Nagelsmann gastiert mit dem FC Bayern München bei Eintracht Frankfurt.
News

News | Der FC Bayern München steht vor richtungsweisenden Wochen in Meisterschaft und Champions League, dem ist sich auch Julian Nagelsmann vor dem Auftritt bei Eintracht Frankfurt bewusst.

FC Bayern: Coman steht wieder zur Verfügung

Der FC Bayern München kassierte im Hinspiel gegen Eintracht Frankfurt die erste Saisonniederlage (1:2) – und zwar in der Allianz-Arena. Bei der SGE tat sich der deutsche Rekordmeister ohnehin regelmäßig schwer, verlor die letzten zwei Gastspiele.

„Dort ist es nicht einfach. Sie haben eine gute Galligkeit in Verbindung mit den Frankfurter Fans“, erklärte Trainer Julian Nagelsmann (34) auf der Pressekonferenz an der Säbener Straße. Ein weiterer Ausrutscher soll unbedingt vermieden, denn sonst könnte das aktuell sechs Punkte entfernte Borussia Dortmund noch herausrutschen.

 

Eine tragende Rolle könnte am Samstag Kingsley Coman (25) spielen, der beim jüngsten Heimerfolg über Fürth aufgrund von Wadenproblemen ausfiel. „King geht es wieder top, er wird morgen dabei sein“, berichtete Nagelsmann.

Mehr Informationen zur Bundesliga

Noch nicht wieder zur Verfügung steht der im Kalenderjahr 2022 noch einsatzlose Leon Goretzka (26). Immerhin bewege er sich wieder schneller. „Ich freue mich für ihn, es gibt Schritte in die richtige Richtung“, so der Chefcoach weiter. Hoffnungen auf eine schnelle Rückkehr machte er den Fans mit Blick auf Manuel Neuer (35): „Es gibt keine großen Reaktionen im Knie. Ich bin optimistisch, dass wir ihn bald wieder sehen.“ Einen genauen Zeitpunkt nannte Nagelsmann allerdings nicht.

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

„Für Lewandowski ist Bayern Geschichte“: Berater Zahavi teilt gegen den Rekordmeister aus

„Für Lewandowski ist Bayern Geschichte“: Berater Zahavi teilt gegen den Rekordmeister aus

22. Mai 2022

News | Der nächste Akt im Transfertheater rund um Robert Lewandowski hat begonnen. Nun hat Berater Pini Zahavi auf Aussagen von Hasan Salihamidzic reagiert und den FC Bayern scharf angegriffen.  Wegen Lewandowski: Pini Zahavi teilt gegen FC Bayern aus Robert Lewandowski (33) will den FC Bayern im Sommer verlassen. Eine Vertragsverlängerung über den Sommer 2023 […]

Breitenreiter-Abgang beim FC Zürich beschlossene Sache – Unterschrift in Hoffenheim steht bevor

Breitenreiter-Abgang beim FC Zürich beschlossene Sache – Unterschrift in Hoffenheim steht bevor

22. Mai 2022

News | Seitdem das Aus von Trainer Sebastian Hoeneß bei der TSG Hoffenheim bekannt ist, wird über den Nachfolger spekuliert. Zuletzt verdichteten sich die Anzeichen, dass André Breitenreiter das Ruder im Kraichgau übernimmt. Breitenreiter folgt wohl auf Hoeneß Am Sonntag bestritt Überraschungsmeister FC Zürich gegen den FC Luzern sein letztes Saisonspiel. Nach Abpfiff erfolgte die […]

FC Bayern: Bouna Sarr wird den Klub im Sommer wahrscheinlich verlassen

FC Bayern: Bouna Sarr wird den Klub im Sommer wahrscheinlich verlassen

22. Mai 2022

News | Bouna Sarr wechselte im Sommer 2020 von Olympique Marseille zum FC Bayern. Der Rechtsverteidiger kam in München aber nicht allzu häufig zum Einsatz, könnte im Sommer wieder wechseln.  Sarr könnte den FC Bayern im Sommer verlassen Im Sommer 2020 war Bouna Sarr (30) einer der Spieler, die erst spät im Transferfenster zum Rekordmeister […]


'' + self.location.search