Funkstille zwischen Gladbach und Ginter – Leverkusen zeigt Interesse

Ginter
News

News | Matthias Ginter von Borussia Mönchengladbach ist in den Fokus von Bayer 04 Leverkusen geraten.

Gladbach: Leverkusen an Ginter interessiert

Wie die Sportbild berichtet, hat sich die Beziehung zwischen Gladbach und Matthias Ginter (27) verschlechtert. Der Weltmeister von 2014 hat bei den Fohlen noch einen Vertrag bis 2022 und gehört zu den Stützen des Teams. Der Verein ist allerdings nicht auf ihn zugekommen, um ihn länger zu binden, was Ginter irritieren soll. Momentan soll es weder ein Angebot noch konkrete Gespräche geben.

 

 

Das ruft Bayer 04 Leverkusen auf den Plan. Die Werkself sucht dringend Verstärkung in der Defensive. Die Lars und Sven Bender (32) haben ihre Karriere beendet, Aleksandar Dragovic (30) verlässt den Verein und auch Jonathan Tah (25), Tin Jedvaj (25), Mitchell Weiser (27) sowie Wendell (27) dürfen den Verein verlassen. Vor kurzer Zeit hat bereits der Fernsehsender Sky von einem Leverkusener Interesse an Ginter berichtet.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Die Sportbild vermutet, dass Ginter für eine Ablöse in Höhe von rund 20 Millionen Euro zu haben ist. Noch ist Leverkusen nicht auf Gladbach zugegangen. Ginter wird sich wohl erst nach der EM um seine Zukunft kümmern. Eine Vertragsverlängerung dürfte nicht komplett vom Tisch sein.

Photo by Imago

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search