Leipzig | Abgang von Halstenberg eine Frage der Zeit?

Halstenberg Leipzig
News

News | Marcel Halstenberg stieg bei RB Leipzig zum Nationalspieler auf. Die erfolgreiche Zusammenarbeit könnte allerdings schon bald ein Ende finden.

Zwei Optionen für Halstenberg: Sofortiger Wechsel oder ablösefreier Transfer

Marcel Halstenberg (29) nahm in seinen sechs Jahren bei RB Leipzig eine starke Entwicklung, die ihn sogar in die deutsche Nationalmannschaft spülte. Doch eine Vertragsverlängerung über 2022 hinaus scheint laut kicker-Montagsausgabe momentan schwer vorstellbar zu sein. Deutlich realistischer wirke dagegen, dass der Linkfsfuß noch ein Jahr in Sachsen verbringt, ehe er ablösefrei wechsle. Ebenfalls vorstellbar sei ein Abgang im Sommer, wenn ein Klub die Ablösforderungen der Leipziger erfülle. Interessenten gäbe es genug für Halstenberg, der inzwischen flexibel einsetzbar ist. Neben dem klassischen Linksverteidiger kann er auch in der Dreierkette als linker Innenverteidiger fungieren, wo er sich in Zukunft auch primär sehe.

 

In einer ganz anderen Situation befindet sich Benjamin Henrichs (24), den der Vizemeister trotz einer durchwachsenen Spielzeit für 15 Millionen Euro aus Monaco verpflichtete. Er werde der Mannschaft in weiten Teilen der Vorbereitung erneut nicht zur Verfügung stehen. Denn er dürfe wohl mit einer Nominierung für die Olympischen Spiele (23.07.-08.08.) in Tokio rechnen. Zum Vorbereitungsauftakt wird Henrichs – im Gegensatz zu vielen Nationalspielern – in Leipzig sein. Am 05. Juli bittet Neutrainer Jesse Marsch (47) zur ersten Einheit.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

30. November 2022

News | Tabellenführer der Bundesliga, DFB-Pokal- sowie Champions-League-Achtelfinale: Für den deutschen Rekordmeister FC Bayern München läuft es sportlich rund. Das sah im September bei Neuer und Co. noch ganz anders aus. Die Gründe für den Aufschwung sind mannigfaltig. Bayerns Verantwortliche trafen sich zu drei „geheimen“ Treffen Im September befand sich der deutsche Rekordmeister FC Bayern […]

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

30. November 2022

News | In den letzten Tagen gab es einige offene Fragen rund um die Zukunft des VfB Stuttgart. Wie geht es mit Sven Mislintat weiter? Und wer wird neuer Trainer? Oder bleibt Michael Wimmer doch? Mislintat verlässt den VfB Stuttgart Am heutigen Mittwoch fiel beim VfB Stuttgart eine der Personalentscheidungen. Sven Mislintat, Sportdirektor bei den […]

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

30. November 2022

News | In wenigen Tagen beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Max Eberl. Wenn der Erfolgsmanager Mitte Dezember sein Amt als Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig offiziell übernimmt, muss er allerdings auf eines verzichten: Geld für kostspielige Transfers. Eberl sieht sich in Leipzig in strategischer Rolle Ab dem 15.12.2022 wird der Ex-Mönchengladbacher Geschäftsführer Sport, Max Eberl, […]


'' + self.location.search