Kimmich: „Auch so ein Sieg macht Spaß“ – Stimmen zu Frankfurt gegen Bayern

Frankfurt Bayern
News

News | Es war ein schweres Spiel für den FC Bayern, der mit 1:0 bei Eintracht Frankfurt gewinnen konnte. Nach dem Spiel schätzen die Protagonisten die Partie bei Sky ein. 

Bayern gewinnt in Frankfurt – die Stimmen zum Spiel

Der FC Bayern musste viel investieren, um Eintracht Frankfurt zu bezwingen und mit 1:0 bei den Hessen zu gewinnen. In der Tabelle ist der Rekordmeister nun wieder neun Punkte vor dem BVB, der am morgigen Sonntag in Augsburg spielt.  Kevin Trapp, Torhüter von Eintracht Frankfurt, sah gute Ansätze seiner Mannschaft: „Ich freue mich immer, wenn ich der Mannschaft helfen kann. Wir haben heute echt viel investiert, haben die eine Riesenchance leider nicht genutzt gleich am Anfang. So verliert man das Spiel dann mit 0:1, der Pass vor dem Tor ist natürlich auch überragend. Das ist eine Bayernmannschaft, die viel Qualität hat, da kann man auch nicht alles verteidigen. Dass wir jetzt aus den sechs oder sieben Spielen zu wenig Punkte haben, gerade bei unserem Anspruch, ist ja klar.“



Joshua Kimmich, der das Spiel durch seine Torvorlage zum 0:1 mit entschied, äußerte sich ebenfalls: „Es war ein Kampfsieg. Wir haben es ordentlich gemacht und hätten auch früher in Führung gehen müssen, finde ich. Auch die Art und Weise war gut. Die letzten zehn, 15 Minuten, wie wir uns gepusht haben, das war schon gut. Auch so ein Sieg macht Spaß. Wir müssen unsere Hausaufgaben machen, auch wenn es unser Anspruch sein muss, dass wir diesen Vorsprung auch in das Ziel bringen.“

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Julian Nagelsmann, Trainer des FC Bayern, war sichtlich zufrieden: „Der Sieg war sehr wertvoll. Es war unangenehm, hier zu spielen. Ich war vor allem mit den Zweikämpfen sehr zufrieden, wir haben einen hohen Anteil der Zweikämpfe gewonnen. In der ersten Halbzeit haben offensiv eigentlich nur die Tore gefehlt, zu Beginn der zweiten Halbzeit mussten wir eigentlich früher treffen. Am Ende, nach der Führung, war es etwas hektisch, aber wenn man die letzten Spiele sieht, dann war das heute ein guter Schritt für uns.“

 

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen beschäftigt sich offenbar mit Niklas Stark

Werder Bremen beschäftigt sich offenbar mit Niklas Stark

26. Mai 2022

News | Der Vertrag von Niklas Stark bei Hertha BSC läuft im Sommer aus, folglich ist der Spieler ablösefrei auf dem Markt. Werder Bremen hat nun offenbar Interesse am Defensivakteur. Niklas Stark zu Werder Bremen? Niklas Stark (27) sucht im Sommer nach einer neuen Herausforderung. Der Verteidiger wird Hertha BSC mit ablaufendem Vertrag verlassen und […]

Bayer Leverkusen: Hlozek im Anflug – Termin für Medizincheck gebucht

Bayer Leverkusen: Hlozek im Anflug – Termin für Medizincheck gebucht

26. Mai 2022

News | Bayer 04 Leverkusen hat am Donnerstag den Vertrag mit Patrik Schick verlängert. Die nächste positive Personalmeldung wird nicht lange auf sich warten lassen, denn Adam Hlozek ist im Anflug.  Hlozek: Medizincheck in Leverkusen terminiert Adam Hlozek (19) spielt aktuell bei Sparta Prag, aber sehr wahrscheinlich bald in der Bundesliga. Mehrere Topklubs aus Europa […]

Brooks verlässt VfL Wolfsburg: Wer den Innenverteidiger beerben könnte

Brooks verlässt VfL Wolfsburg: Wer den Innenverteidiger beerben könnte

26. Mai 2022

News | Dass sich die Wege des VfL Wolfsburg und von John Anthony Brooks (29) trennen werden, ist klar. Rund um seine Nachfolge kursieren mehrere Namen. VfL Wolfsburg: Brooks-Vertrag endet im Sommer Seit dem Sommer 2017 spielt John Anthony Brooks (31) für den VfL Wolfsburg. Doch nun wird seine Zeit bei den Niedersachsen enden. Im […]


'' + self.location.search