Leipzig | Nagelsmann: verneint Gespräche mit FC Bayern – will sich aber auch nicht auf Verbleib festlegen 

Nagelsmann Bayern Leipzig
News

News | Julian Nagelsmann gilt als Favorit auf die Nachfolge von Hans-Dieter Flick, der den FC Bayern nach Saisonende verlassen könnte. Der Trainer von RB Leipzig bezog  auf der heutigen Pressekonferenz Stellung. 

Leipzig-Trainer Nagelsmann: „Es gab keine Gespräche mit dem FC Bayern“

Der FC Bayern schied am gestrigen Abend unglücklich aus der Champions League aus. Im Anschluss berichtete Sky-Experte Lothar Matthäus (60), dass Julian Nagelsmann (33) bereits Gespräche mit dem Verein geführt haben soll, da der aktuelle Trainer Hans-Dieter Flick (56) zur Nationalmannschaft wechseln werde. Logischerweise wurde der Chefcoach von RB Leipzig dazu am heutigen Mittag auf der Pressekonferenz befragt. Die Informationen des ehemaligen Weltfußballers konnte er nicht bestätigen.

Nagelsmann stellte klar: „Es gab und gibt keine Gespräche mit dem FC Bayern. Ich habe keine Ahnung, woher Lothar diese Informationen hat. Das gilt natürlich auch für meine Berater, auch da gab es keine Gespräche.“ Seine Worte bekräftigte er mit dem Verweis auf das bis 2023 andauernde Arbeitspapier. Allerdings wollte er sich nicht klar festlegen, ob er auch in der kommenden Saison in Leipzig arbeite. „Solche Aussagen werden einem dann vorgehalten“, so Nagelsmann.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search