FC Bayern: Neues Lewandowski-Angebot aus Barcelona wieder deutlich zu niedrig

Robert Lewandowski im Trikot des FC Bayern München
News

News | Der Poker um Robert Lewandowski geht weiter. Der FC Barcelona will den Offensivspieler vom FC Bayern verpflichten, aber die Gespräche gestalten sich schwierig. Nun soll es ein neues Angebot gegeben haben. 

Lewandowski-Poker: Barca-Angebot zu niedrig

Der FC Barcelona will Robert Lewandowski (33) verpflichten und der Spieler will zum FC Barcelona wechseln. Das reicht aber natürlich noch nicht aus, damit ein Wechsel auch über die Bühne geht. Auch der FC Bayern muss mitmachen und das tut er aktuell nicht. Der Spieler steht noch bis 2023 unter Vertrag und nach außen hin zeigen die Verantwortlichen eine klare Haltung: Einen Wechsel wird es in diesem Sommer nicht geben.



Medienberichten zufolge soll das aber nicht in Stein gemeißelt sein. Ein hohes Angebot ist zweifelsohne nötig. Laut einem Bild-Bericht hat der FC Barcelona sich nun beim Rekordmeister gemeldet und eine Offerte unterbreitet. Dieses Angebot liegt bei 35 Millionen Euro. Reagiert hat der amtierende Meister aus der Bundesliga darauf nicht und wird es offenbar auch nicht, denn die Summe ist deutlich zu niedrig. Erst ab 50 Millionen Euro, gezahlt auf einen Schlag, soll der Rekordmeister bereit sein, den Polen abzugeben.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Unterdessen berichtet die AZ, dass Sasa Kalajdzic (24) nicht nach München wechseln wird. Der Österreicher wäre nur als Backup angedacht gewesen, beispielsweise als Ersatz für Eric Maxim Choupo-Moting. Als Stürmer Nummer eins respektive direkter Lewandowski-Ersatz allerdings nicht.

(Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hannover 96: Auf dem Weg zum Aufstiegsfavoriten?

Hannover 96: Auf dem Weg zum Aufstiegsfavoriten?

25. Juni 2022

Spotlight | Hannover 96 enttäuschte in der abgelaufenen Spielzeit abermals. Der anvisierte Umbruch im Kader schreitet nun aber schnell voran, weshalb die Hoffnungen auf einen Eingriff ins Aufstiegsrennen wachsen. Hannover 96: Erhöhtes Budget, viele Veränderungen im Kader Noch am 31. Spieltag musste sich Hannover 96 mit einem möglichen Abstieg in die 3. Liga auseinandersetzen. Umso überraschender […]

VfL Wolfsburg offenbar an Bartol Franjic von Dinamo Zagreb interessiert

VfL Wolfsburg offenbar an Bartol Franjic von Dinamo Zagreb interessiert

25. Juni 2022

News | Der VfL Wolfsburg will auf den Abgang von Xaver Schlager, der sich RB Leipzig anschließt, reagieren. Ein neuer Mittelfeldspieler soll kommen und die Spur führt offenbar in Richtung Zagreb, genauer zu Bartol Franjic.  Franjic im Visier des VfL Wolfsburg Xaver Schlager (24) verlässt den VfL Wolfsburg und wechselt zu RB Leipzig. Einen Ersatz […]

Eintracht Frankfurt: Ola Solbakken als Ersatz für Kostic?

Eintracht Frankfurt: Ola Solbakken als Ersatz für Kostic?

25. Juni 2022

News | Filip Kostic von Eintracht Frankfurt wird aktuell von Juventus Turin umworben. Noch gibt es keine Einigung, aber die Hessen beschäftigen sich mit Spielern, die auf der Außenbahn eingesetzt werden können. Einer davon ist Ola Solbakken.  Solbakken im Sommer zur Eintracht? Filip Kostic (29) könnte Eintracht Frankfurt im Sommer verlassen. Juventus hat Interesse, aber […]


'' + self.location.search