FC Bayern | Nagelsmann vermeldet Fortschritte bei Neuer und Goretzka

Julian Nagelsmann sprach über den Gesundheitszustand von Manuel Neuer und Leon Goretzka.
News

News | Der FC Bayern München trifft im Bundesliga-Topspiel auf Bayer Leverkusen. Darüber sprach Julian Nagelsmann ebenso wie über die noch ausfallenden Manuel Neuer und Leon Goretzka.

Nagelsmann: „Wichtig, dass wir Wirtz kontrollieren“

Der FC Bayern München grüßt mit acht Punkten Vorsprung von der Tabellenspitze. Die zehnte deutsche Meisterschaft dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein. Dennoch könnte am morgigen Samstag mit Bayer Leverkusen eine große Herausforderung warten.  Das Hinspiel ging zwar mit 5:1 an den Spitzenreiter, doch die Werkself zeigte sich zuletzt sehr gut aufgelegt, gewann fünf ihrer letzten sechs Spiele.

Dementsprechend viele zu beachtenden Aspekte nannte Julian Nagelsmann (34) auf der Pressekonferenz: „Ganz wichtiger Punkt wird das Thema Spielkontrolle und Restverteidigung sein. Wenn man eindringlichste Spiel von Leverkusen in den letzten Wochen herbeizieht, war es schon immer so, dass im Prinzip die vier Umschaltspieler vorne, durch Kontersituationen den Gegner auf eindruskvolle Art und Weise gekillt haben.“ Dabei bezog er sich auf den Leverkusener 5:2-Erfolg in Dortmund.

 

Neben einer „guten Mannbindung in der Restverteidigung“ dürfe seine Mannschaft den Gegner das Tempo nicht auf den Platz bringen lassen. Wichtig sei, Florian Wirtz (18) zu kontrollieren, der „eine große Gabe“ habe, sich zwischen den Linien zu bewegen und „mit dem zweiten Kontakt oft die Flügelpfeile ins Rennen“ schicke. Leverkusen habe ohnehin „viel Speed, viel Qualität auf außen, egal wer spielt“, so der Trainer.

Weiterhin nicht zu seiner Auswahl zählen Manuel Neuer (35) sowie Leon Goretzka (26). „Manu hat heute das erste Mal wieder viel gemacht, die Woche individuell trainiert. Es sieht gut. Er hat noch ein bisschen Reaktion, wenn er aus ganzen tiefen Positionen kommt. Wir sind aber extrem gut im Zeitplan“, berichtete Nagelsmann. Für morgen sei er aber keine Option. Zur Verfügung stehen könnte er aber bereits am Dienstag im Champions-League-Achtelfinalrückspiel gegen Salzburg: „Wir müssen in den nächsten zwei, drei Tagen gucken, wie sich das Knie entwickelt.“

Mehr Informationen zur Bundesliga

Definitiv noch nicht an Bord sein wird dagegen Goretzka, obwohl er „sehr, sehr gute Fortschritte mache“ und schon „überwiegend schmerzfrei“ sei. „Es gibt noch kein 100-prozentiges Darum. Wir gucken, dass er in den nächsten eins, zwei Wochen wieder Teile des Mannschaftstraining mitmachen kann“, teilte Nagelsmann mit. Ähnliches gilt für Corentin Tolisso (27), der wohl erst nach er Länderspielpause wieder einsatzbereit ist.

Darüber hinaus wird Lucas Hernández (26) gelbgesperrt gegen Leverkusen ausfallen. Zum Kader zählen dafür der von einer „kleinen Erkältung“ erholte Marcel Sabitzer (27), der nach Problemen an der Patellasehne wieder zur Verfügung stehende Bouna Sarr (30) sowie Josip Stanisic (21), der sich „wieder auf einem besseren Weg“ befinde.

(Photo credit should read CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images)

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Nach Saisonanalyse der TSG Hoffenheim: Auch Sebastian Hoeneß droht das Aus!

Nach Saisonanalyse der TSG Hoffenheim: Auch Sebastian Hoeneß droht das Aus!

16. Mai 2022

News | Markus Weinzierl, Adi Hütter und Florian Kohfeldt sind im Sommer bereits frei, nun könnte ein vierter Trainer in der Bundesliga hinzukommen. Auch für Sebastian Hoeneß wird es offenbar eng.  Hoeneß bei Hoffenheim vor dem Aus Die TSG Hoffenheim erlebte in der Rückrunde einen beispiellosen Absturz. Die Kraichgauer verspielten ihre gute Ausgangssituation, waren offensiv […]

Union Berlin an Ortega Moreno von Arminia Bielefeld interessiert

Union Berlin an Ortega Moreno von Arminia Bielefeld interessiert

16. Mai 2022

News | Nach seinem Abschied von Arminia Bielefeld könnte es Stefan Ortega Moreno zu Union Berlin ziehen. Der Hauptstadtklub gilt als einer von vier interessierten Vereinen aus der Bundesliga. Wechselt Ortega Moreno von Arminia Bielefeld zu Union Berlin? Wie der kicker berichtet, ist unter anderem Union Berlin an Stefan Ortega Moreno (29) von Arminia Bielefeld […]

Marwin Hitz zieht es zum FC Basel

Marwin Hitz zieht es zum FC Basel

16. Mai 2022

News | Marwin Hitz kündigte bereits an, Borussia Dortmund verlassen zu wollen. Er kehrt in die Schweizer Heimat zum FC Basel zurück. FC Basel: Hitz wird neue Nummer eins Marwin Hitz (34) verbrachte die vergangenen vier Spielzeiten bei Borussia Dortmund. In den vergangenen Wochen intensivierten sich die Spekulationen rund um eine Rückkehr in die Schweiz. Ein Bericht […]


'' + self.location.search