Union Berlin an Ortega Moreno von Arminia Bielefeld interessiert

Stefan Ortega Moreno im Trikot von Arminia Bielefeld
News

News | Nach seinem Abschied von Arminia Bielefeld könnte es Stefan Ortega Moreno zu Union Berlin ziehen. Der Hauptstadtklub gilt als einer von vier interessierten Vereinen aus der Bundesliga.

Wechselt Ortega Moreno von Arminia Bielefeld zu Union Berlin?

Wie der kicker berichtet, ist unter anderem Union Berlin an Stefan Ortega Moreno (29) von Arminia Bielefeld interessiert. Der Vertrag des Torhüters läuft am Saisonende aus. Es steht bereits fest, dass der 29-Jährige den Bundesliga-Absteiger ablösefrei verlassen wird. Diese Tatsache soll gleich mehrere Interessenten aus der Bundesliga auf den Plan gerufen haben. Genannt werden die beiden Aufsteiger Werder Bremen und Schalke 04, der FC Augsburg und jetzt auch eben Union Berlin. Zudem soll auch ein Wechsel ins Ausland eine Alternative sein.

Bei seinem Abschied kündigte Ortega Moreno an, nach seiner Zeit in Bielefeld den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen zu wollen: „Jetzt für den Moment habe ich mich in eine Position gebracht, dank Arminia, die ich auch ganz gerne für mich nutzen möchte um zu gucken, wie weit ich es denn noch schaffe.“ Außerdem fügte er hinzu: „Ich habe ehrgeizige Ziele und nur eine einzige Karriere.“

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Was die ehrgeizigen Ziele angeht, so hat Union gegenüber den genannten Mitkonkurrenten aus der Bundesliga einen entscheidenden Vorteil: Als Tabellenfünfter hat sich der Klub aus der Hauptstadt für die Europa League qualifiziert. Dort könnte Ortega Moreno also das erste Mal in seiner Karriere auf internationaler Ebene spielen.

(Photo by SASCHA SCHUERMANN/AFP via Getty Images)

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

VfB Stuttgart: Zeitnahe Entscheidung bei Mislintat

VfB Stuttgart: Zeitnahe Entscheidung bei Mislintat

28. November 2022

News: Der VfB Stuttgart spielt auch in der laufenden Spielzeit gegen den Abstieg. Mit Sportdirektor Sven Mislintat könnte ein wichtiger Konstrukteur den Verein verlassen. Mislintat – Wehrle: „Sitzung des Aufsichtsrates bietet sich an“ Platz 16, 14 Punkte. Der VfB Stuttgart hat ein ähnliches Problem wie in der letzten Spielzeit. Zwar spielt die Mannschaft von Interimstrainer […]

Bestätigt: VfL Wolfsburg löst Vertrag mit Max Kruse auf

Bestätigt: VfL Wolfsburg löst Vertrag mit Max Kruse auf

28. November 2022

News | Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Max Kruse aufgelöst. Das gaben die Niedersachen am Montagnachmittag bekannt. Kruse und VfL Wolfsburg gehen getrennte Wege Das Kapitel VfL Wolfsburg ist für Max Kruse (34) offiziell beendet. Am Montagnachmittag bestätigte der Tabellensiebte der Bundesliga die einvernehmliche Vertragsauflösung mit dem Offensivspieler. „In offenen und ehrlichen Gesprächen […]

Wechsel zum FC Bayern? Laimer: „Entschieden ist nichts“

Wechsel zum FC Bayern? Laimer: „Entschieden ist nichts“

28. November 2022

News | Schon im Sommer 2022 zeigte der FC Bayern großes Interesse an Konrad Laimer von RB Leipzig. Im Sommer 2022 ist der Spieler ablösefrei zu haben und der Rekordmeister könnte zuschlagen.  Laimer: „Möchte mein Leistungslimit erweitern“ Wechselt Konrad Laimer (25) im Sommer 2023 zum FC Bayern? Die Antwort auf die Frage ist noch unklar, […]


'' + self.location.search