VfB Stuttgart | Wamangituka fällt langfristig aus

News

News | Der VfB Stuttgart erlebte gestern einen rabenschwarzen Nachmittag. Neben der bitteren 0:4-Niederlage beim FC Bayern München schied auch noch Flügelflitzer Silas Wamangituka frühzeitig verletzungsbedingt aus. Die Ausfallprognose verbesserte die Laune beim Aufsteiger keineswegs.

Wamangituka erleidet Kreuzbandriss – Saisonaus für VfB-Leistungsträger

Der VfB Stuttgart unterlag gestern trotz früher Überzahl dem FC Bayern München mit 0:4. Nach einer knappen halben Stunde musste zudem Silas Wamangituka (21) das Spielfeld verlassen, da er nach einem vermeintlich harmlosen Zweikampf liegen blieb und nicht mehr weiterspielen konnte. Nach umgehender Untersuchung stellte sich heraus, dass der Außenspieler sich das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen hat. Dies berichtete die Schwaben in einer jüngst veröffentlichten Pressemitteilung.

Die Saison sei damit für den Kongolesen definitiv beendet. Er dürfte darüber hinaus noch einige Monate ausfallen. Über den genauen Therapieverlauf werde in den kommenden Tagen entschieden. Wamangituka brachte es in seiner ersten Bundesliga-Saison auf beeindruckende 15 Scorerpunkte – elf Tore und vier Vorlagen. Damit besaß er großen Anteil am Erfolg des Aufsteigers, der aktuell auf Rang acht liegt und diesen Rückschlag nun erstmal verdauen muss.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago/Pressefoto Baumann)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search