VfB Stuttgart wohl zu Sosa-Verkauf gezwungen

News

News | Der VfB Stuttgart wird im Winter wohl Borna Sosa zum Verkauf anbieten. Der kroatische linke Außenbahnspieler soll ordentlich Geld in die Kassen der Schwaben bringen.

Interne Lösung als Ersatz für Sosa?

Laut Sky-Experte Florian Plettenberg (34), wird der VfB Stuttgart Außenbahnspieler Borna Sosa (24) im Winter ziehen lassen müssen. Der Kroate steht seit 2018 für die Schwaben unter Vertrag und kam für circa sechs Millionen Euro von Dinamo Zagreb.

 



Der 24-Jährige stand bisher rund 95-Mal für die Stuttgarter auf dem Platz, erzielte drei Tore und bereitete 30 weitere Treffer vor. Sosa ist beim VfB unangefochtener Stammspieler, trotzdem wird er den Klub aller Voraussicht nach bereits im Winter verlassen müssen. Der aktuelle Tabellensechzehnte sei einem Bericht zufolge auf den finanziellen Erlös eines möglichen Verkaufs angewiesen.

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Laut dem Bericht von Plettenberg, erwartet der VfB Stuttgart eine Ablösesumme im Bereich von 15 bis 25 Millionen. Der kroatische Nationalspieler könnte seine Ablöse durch gute Leistungen bei der kommenden Weltmeisterschaft in die Höhe treiben und dem Bundesligisten einen Geldregen bescheren. Ein Ersatz für den linken Außenbahnspieler soll offenbar intern ausgemacht werden. Favorit auf die Sosa-Position sei der etatmäßige Innenverteidiger Hiroki Ito (23). In seiner bisherigen Karriere bekleidete der 23-jährige Japaner das ein oder andere Mal die Position des Linksverteidigers.

(Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Wolf überragend, Tapsoba unglücklich: Leverkusen gegen BVB in der Einzelkritik

Wolf überragend, Tapsoba unglücklich: Leverkusen gegen BVB in der Einzelkritik

29. Januar 2023

In Leverkusen standen sich am Sonntag Bayer 04 und Borussia Dortmund zum Abschluss des 18. Spieltags gegenüber. Beide Teams hatten sich vor der Partie natürlich viel vorgenommen. Wir liefern die Einzelkritik zum Spiel! BVB feiert Sieg in Leverkusen Die Anfangsphase des Spiels ging an Bayer 04 Leverkusen. Die Werkself hatte die ersten Abschlüsse und durch […]

Dortmund feiert „unheimlich wichtigen“ Dreier – Stimmen zum BVB-Sieg in Leverkusen

Dortmund feiert „unheimlich wichtigen“ Dreier – Stimmen zum BVB-Sieg in Leverkusen

29. Januar 2023

News | Zum Abschluss des 18. Bundesliga-Spieltags gewann der BVB das Topspiel in Leverkusen mit 2:0 und verkürzt damit den Rückstand zur Tabellenspitze. Die Stimmen der Akteure am DAZN-Mikrofon. BVB „die in vielen Momenten clevere“ Mannschaft Sebastien Haller nahm mit einem zufriedenen Lächeln die Glückwünsche seiner Teamkollegen entgegen, dann ließ er sich gemeinsam mit den anderen Spielern […]

Bundesliga | Haller-Startelfdebüt und Reus-Comeback: Eiskalter BVB bezwingt Bayer 04

Bundesliga | Haller-Startelfdebüt und Reus-Comeback: Eiskalter BVB bezwingt Bayer 04

29. Januar 2023

Spielbericht | Am Sonntagabend rundeten Bayer 04 und der BVB den 18. Bundesliga-Spieltag ab. Eine durchaus unterhaltsame Partie mit vielen Offensivszenen gewannen die Gäste mit 2:0 und rücken damit dem FC Bayern auf die Pelle. Nach starkem Leverkusener Auftakt: BVB eiskalt zur Stelle In der ausverkauften BayArena ging es gleich schwungvoll zur Sache. Das Spiel war keine […]