Werder Bremen | Bei Rapp bahnt sich ein Winterwechsel an

Nicolai Rapp könnte Werder Bremen im Winter verlassen.
News

News | Nicolai Rapp gehörte bei Werder Bremen zum Stamm der Aufstiegsmannschaft. Mittlerweile spielt er jedoch kaum noch eine Rolle und könnte daher im kommenden Transferfenster gehen.

Werder Bremen würde Rapp ziehen lassen

Der SV Werder Bremen knüpfte in der Hinserie teilweise nahtlos an die Zweitliga-Saison und begeisterte seine Fans mit Spielen wie dem eindrucksvollen 5:1-Erfolg über Borussia Mönchengladbach. Nach 15 Spielen stand ein mehr als zufriedenstellender neunter Platz zu Buche.

Alles andere als Grund zur Freude besaß dagegen Nicolai Rapp (26), der im Aufstiegsjahr noch als Stammkraft fungierte. In der laufenden Spielzeit brachte er es auf lediglich sieben Kurzeinsätze. Dementsprechend beschäftigt sich der flexible Rechtsfuß mit einem Abgang im Winter.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Der SVW geht gelassen mit der Personalie um. „Wir wollen Rappo nicht unbedingt loswerden. Aber wenn er mit einem für ihn und auch den Verein attraktiven Angebot auf uns zukommt, würden wir uns das anhören“, so Clemens Fritz (42), Leiter des Lizenzbereichs, gegenüber der Bild.

Somit plane Werder vorerst weiter mit Rapp, dessen Vertrag noch bis zum 30.06.2024 ausläuft. Doch Interessenten aus der 2. Bundesliga soll es bereits geben, darunter den für Furore sorgenden 1. FC Kaiserlautern. Ein konkretes Angebot gab es allerdings wohl noch nicht.

(Photo by Ronny Hartmann/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

TSG Hoffenheim: Auch der Name Tedesco kursiert bei der Trainersuche

TSG Hoffenheim: Auch der Name Tedesco kursiert bei der Trainersuche

6. Februar 2023

News | Die TSG 1899 Hoffenheim sucht einen neuen Trainer. Am Montag wurde Andre Breitenreiter offiziell entlassen, die ersten Namen kursieren rund um den Klub aus dem Kraichgau.  Tedesco und Matarazzo Kandidaten bei Hoffenheim Am Montag bestätigt die TSG 1899 Hoffenheim offiziell, dass Andre Breitenreiter (49) nach der jüngsten sportlichen Krise nicht mehr Trainer des […]

Bundesliga | Freiburgs nächster Schritt, Bochum überrennt TSG, Bayern unter Druck effizient – Die Brennpunkte des Spieltags

Bundesliga | Freiburgs nächster Schritt, Bochum überrennt TSG, Bayern unter Druck effizient – Die Brennpunkte des Spieltags

6. Februar 2023

Spotlight | Am 19. Bundesliga-Spieltag konnte vor allem der VfL Bochum überzeugen. Der SC Freiburg und der FC Bayern haben hingegen noch in einigen Bereichen Nachholbedarf. Die Brennpunkte. 1. SC Freiburg: Überraschungs- oder Spitzenmannschaft? 1:5. Mal wieder. Wie vergangene Saison bekam der SC Freiburg kein Bein auf den Boden des Signal Iduna Parks. Bereits früh […]

Drogenfund bei Hausdurchsuchung: Ermittlungen gegen Frankfurt-Präsident Fischer

Drogenfund bei Hausdurchsuchung: Ermittlungen gegen Frankfurt-Präsident Fischer

6. Februar 2023

News | Eintracht-Präsident Peter Fischer muss sich wegen des Erwerbs und Besitzes von Kokain verantworten. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft am Montag.  Peter Fischer: Ermittlungen wegen Kokain-Besitz Peter Fischer (66) ist seit vielen Jahren Präsident von Eintracht Frankfurt. Am heutigen Montag schreibt er negative Schlagzeilen, denn er gerät in den Fokus der Staatsanwaltschaft. Diese bestätigte gegenüber […]