Werder | Rashica: Geplatzter Transfer „ist längst abgehakt“

News

News | Wie schon im vergangenen Sommer war auch zurückliegenden Winter ein Abgang von Milot Rashica das vorherrschende Thema bei Werder Bremen. Aus einem Wechsel wurde jedoch nichts, das hat der Offensivspieler aber laut eigener Aussage vollends abschütteln können.

Rashica: „Habe Werder viel zu verdanken“

Am Ende blieb er also doch. Laut Medienberichten standen die Wechsel von Milot Rashica (24) zu Bayer Leverkusen oder Hertha BSC quasi schon fest. Letztendlich konnten sich die Vereine finanziell jedoch nicht mit Werder Bremen einigen. So musste der Kosovare doch an der Weser bleiben – Stunk will dieser deshalb aber nicht machen. „Dass kein Transfer zustande kam, ist längst abgehakt und darf im Moment auch keine Rolle mehr spielen“, erklärte Rashica dem SID. „Das ist nicht nur so dahingesagt, denn ich habe dem Verein viel zu verdanken. Ich bin mir bewusst, dass ich wieder dauerhaft an meine alte Leistung anknüpfen muss.“

Seinen Worten lässt Rashica auch durchaus Taten folgen. In der Hinrunde hatte er noch mit Verletzungen und Formproblemen zu kämpfen, nun findet er immer mehr zur alten Form. In den letzten vier Spielen war der Stürmer an zwei Toren direkt beteiligt, die Luft reicht immer für 90 Minuten und Topleistungen. „Er war heute überragend“, lobte Trainer Florian Kohfeldt (38) Rashicas jüngsten Auftritt gegen Eintracht Frankfurt. Sein Vertrag ist noch bis 2022 gültig.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fussball 

Foto: IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | FC Bayern: Eine Gala zum richtigen Zeitpunkt

Bundesliga | FC Bayern: Eine Gala zum richtigen Zeitpunkt

19. Oktober 2021

Spotlight | 5:1 gewann der FC Bayern in Leverkusen und eroberte damit die Tabellenspitze zurück. Bedenken um eine mögliche Ergebniskrise nach der Niederlage gegen Frankfurt wurden damit vorerst ausgeräumt. Zudem nimmt das System Nagelsmann immer konkretere Strukturen an. Nach Heimniederlage unter Druck: FC Bayern liefert – und erstaunt sogar Nagelsmann Tempo, Tiefe, Torgefahr: Wie der […]

BVB | Diese Stürmer werden als Haaland-Nachfolger gehandelt

BVB | Diese Stürmer werden als Haaland-Nachfolger gehandelt

19. Oktober 2021

News | Mit dem BVB werden zurzeit einige Stürmer in Verbindung gebracht. Unter anderem Dusan Vlahovic. Am Serben soll auch der FC Bayern interessiert sein. BVB klappert Markt nach Haaland-Nachfolger ab – FC Bayern als Konkurrent? Wie „Sky“ berichtet, beschäftigen sich sowohl der FC Bayern München als auch Borussia Dortmund mit Dusan Vlahovic (21). Beide […]

Schalke: So verlängert sich der Vertrag von Terodde

Schalke: So verlängert sich der Vertrag von Terodde

19. Oktober 2021

Simon Teroddes Vertrag läuft im Sommer aus, aber der FC Schalke 04 hat bereits Vorkehrungen getroffen.


'' + self.location.search