Wolfsburg wohl mit Köln einig: Bornauw kurz vor Wechsel

Bornauw (Köln) Training
News

News | Offenbar sind sich der 1. FC Köln und der VfL Wolfsburg in der Wechselthematik Sebastiaan Bornauw einig. Köln würde die geforderte Mindestsumme erhalten.  

Bornauw: Köln zufrieden mit Wolfsburg-Angebot

Die zähen Verhandlungen zwischen dem 1. FC Köln und dem VfL Wolfsburg bezüglich eines Transfers von Sebastiaan Bornauw (22) haben offenbar ein Ende. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge sollen beide Vereine auf einen Nenner gekommen sein. Wie der kicker und die BILD berichten, soll ein Wechsel des Belgiers zu den Wölfen kurz bevorstehen.



Demnach soll Köln annähernd die geforderte Mindestsumme erhalten. Der Effzeh forderte Berichten zufolge mindestens 15 Millionen Euro für Bornauw, Wolfsburg soll als Basis-Zahlung 14,5 Millionen Euro überweisen. Durch etwaige Bonuszahlungen könnte diese Summe allerdings auf 17 Millionen Euro anwachsen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Aufgrund der Verhandlungen ist der 22-Jährige wohl auch gar nicht erst mit in das Trainingslager der Kölner gereist. Bornauw wechselte 2019 aus seiner Heimat vom RSC Anderlecht zu Köln, kostete damals sechs Millionen Euro. Seitdem entwickelte sich der groß gewachsene Innenverteidiger prächtig und wird mit dem VfL in der nächsten Saison Champions-League-Luft schnuppern.

Der Bornauw-Transfer könnte offenbar auch ein Wolfsburger Vorgriff auf einen möglichen Abgang von Maxence Lacroix (21) sein. Der Franzose wird seit einiger Zeit mit einem Wechsel in Verbindung gebracht, neben RB Leipzig soll auch Tottenham Interesse angemeldet haben.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1860-Beben! Kapitän Mölders suspendiert: „Ich bin schockiert“

1860-Beben! Kapitän Mölders suspendiert: „Ich bin schockiert“

6. Dezember 2021

News | Große Überraschung beim TSV 1860 München. Kapitän Sascha Mölders gab bekannt, dass er suspendiert wurde.

FC Bayern: Kimmich vor Comeback nach Corona-Infektion

FC Bayern: Kimmich vor Comeback nach Corona-Infektion

6. Dezember 2021

News | Nach seiner Corona-Infektion peilt Joshua Kimmich sein Comeback beim FC Bayern an.

FC Barcelona: Memphis heiß auf Revanche gegen den FC Bayern

FC Barcelona: Memphis heiß auf Revanche gegen den FC Bayern

6. Dezember 2021

News | Der FC Barcelona ist vor dem Duell mit dem FC Bayern München sehr motiviert. Memphis Depay glaubt an Barças „letzte Chance“.


'' + self.location.search