Flexibler Zakaria ist ein Thema beim FC Bayern!

Denis Zakaria ist auch beim FC Bayern ein Thema.
News

News | Denis Zakaria wird Borussia Mönchengladbach spätestens zum Saisonende verlassen. Mit ihm beschäftigt sich jetzt auch der FC Bayern München.

Zakaria beim FC Bayern ganz oben auf der Einkaufsliste

Denis Zakaria (25) entschied sich gegen eine Vertragsverlängerung bei Borussia Mönchengladbach. Daher stehen ihm einige Türen offen, nun auch die des FC Bayern München. Die Bild berichtete, dass er intern ganz oben auf dem Einkaufzettel steht.

Sportvorstand Hasan Salihamidzic (45) plane den sowohl im Mittelfeld als auch in der Abwehr einsetzbaren Schweizer vor allem in der Innenverteidigung ein. Dies könne bedeuten, dass die Verantwortlichen aktuell nicht mit einem Verbleib von Niklas Süle (26) rechnen. Er besitzt die Möglichkeit, nach Saisonende ebenso ablösefrei zu gehen wie Corentin Tolisso (27).

 

Die Rolle des Franzosen könne Zakaria ebenfalls einnehmen. Dann würde er als Back-up für den verletzungsanfälligen Leon Goretzka (26) fungieren. Doch der deutsche Rekordmeister, der höchstens vier bis fünf Millionen Euro lockermachen würde, hat weitere Optionen, wie Andreas Christensen (25), dessen Vertrag beim FC Chelsea im Sommer ausläuft. Der Däne würde als gestandener Innenverteidiger ohne Anpassungszeit Süle direkt ersetzen können.

Mehr Informationen zur Bundesliga

Zakaria wiederum befindet sich auch im Fokus von Juventus Turin, Manchester United oder Borussia Dortmund. Das Interesse des FC Bayern kommt aus Sicht des Umfelds gerade recht, um eine noch bessere Position für die anstehenden Verhandlungen herauszuschlagen. Spätestens im Sommer dürfte er dann bei einem höchst prominenten Verein unterkommen. Im laufenden Transferfenster fordere Borussia Mönchengladbach noch neun Millionen Euro Entschädigung.

(Photo by INA FASSBENDER/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Weißt du noch? 01.07.2006 – Als Zidane gegen Brasilien zauberte

Weißt du noch? 01.07.2006 – Als Zidane gegen Brasilien zauberte

4. Dezember 2022

Die Weltmeisterschaft steht vor der Tür und so langsam, aber sicher steigt die Spannung und Vorfreude. Um die Zeit bis zum Turnierbeginn zu überbrücken, werden in den kommenden Tagen historische WM-Persönlichkeiten und großartige Spiele aus der Vergangenheit rekapituliert. Heute ist das Viertelfinale Brasilien gegen Frankreich bei der WM 2006 in Deutschland dran. Das Spiel kann […]

Bellingham ist auch bei PSG ein Thema

Bellingham ist auch bei PSG ein Thema

4. Dezember 2022

News | Jude Bellingham nimmt nicht nur bei Borussia Dortmund eine tragende Rolle ein, sondern etablierte sich auch in der hochkarätig besetzten englischen Nationalmannschaft. Daher steht er auch auf dem Zettel von Paris St. Germain. Mit Bellingham? PSG will Mittelfeld stärken Paris St. Germain spielte eine hervorragende Hinserie, kassierte nicht eine einzige Pflichtspiel-Niederlage. Im zentralen Mittelfeld gaben […]

90Plus-Ticker: Der zweite Achtelfinaltag steht an

90Plus-Ticker: Der zweite Achtelfinaltag steht an

4. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 04. Dezember 2022. Die Vorrunde der WM 2022 wurde erst am Freitag abgeschlossen, doch die K.o-Runde läuft bereits auf Hochtouren. Mit Frankreich und England sind heute gleich zwei Favoriten im Einsatz. 90PLUS-Ticker für den 04. Dezember Letztlich standesgemäß erledigten die Niederlande und Argentinien ihre Aufgaben gegen sich wacker schlagende Mannschaften aus den USA und Australien. […]


'' + self.location.search