Atletico Madrid: Vertragsverlängerung mit Yannick Carrasco steht im Raum

News

News | Atletico Madrid könnte den Vertrag von Offensivspieler Yannick Carrasco bald verlängern und somit die 60 Millionen Euro Ausstiegsklausel erhöhen, oder aus dem Arbeitspapier streichen.

Ausstiegsklausel wird als zu niedrig empfunden

Laut einem Bericht der spanischen Marca, denkt Atletico Madrid über eine Vertragsverlängerung mit Offensivspieler Yannick Carrasco (28) nach. Der Belgier wechselte 2015 für rund 15 Millionen Euro aus Monaco nach Madrid. Nach einer kurzen Anstellung beim chinesischen Klub Dalian Professional (von 2018 bis 2020) kehrte er zu Atletico zurück und ist seither unverzichtbar für Diego Simeone (52). Insgesamt absolvierte der belgische Nationalspieler 219 Spiele (37 Tore, 39 Vorlagen) für die Los Colchoneros.

Weitere News und Berichte rund um die La Liga

Carrascos Berater Pini Zahavi (78) fordert dem Bericht zufolge schon länger eine Vertragsverlängerung und eine damit einhergehenden Gehaltserhöhung für seinen Schützling. Jetzt sei auch Atletico bereit sich über eine Verlängerung zu unterhalten. Der Klub fürchtet den Spieler aufgrund einer festgeschriebenen Ausstiegsklausel in Höhe von 60 Millionen Euro zu verlieren. Vor allem Newcastle United soll an einer Verpflichtung des 28-jährigen Schienenspielers interessiert sein. Ein Verkauf scheint jedoch keine Option zu sein. Eine Einigung steht zwar noch nicht kurz bevor, dennoch sind beide Parteien bereit über einen neuen Vertrag zu verhandeln.

(Photo by Alex Pantling/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Bayern am Abend gegen Leverkusen gefordert

90PLUS-Ticker: Bayern am Abend gegen Leverkusen gefordert

30. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Freitag, den 30. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 30. September Die Länderspielphase ist endlich Geschichte. Für die Klubs in den Topligen Europas geht es wieder zur Sache, der Ligaalltag ruft. […]

All-Star-Spiel wird diskutiert: Auswahl aus der Premier League gegen Auswahl aus anderen Topligen?

All-Star-Spiel wird diskutiert: Auswahl aus der Premier League gegen Auswahl aus anderen Topligen?

29. September 2022

News | In Sportarten wie dem Basketball ist es nicht neu, dass am Ende einer Saison ein All-Star-Spiel ausgetragen wird. Im europäischen Fußball kann das auch bald der Fall sein, eine Auswahl der Premier League könnte dann gegen eine Auswahl aus anderen europäischen Ligen antreten.  Auswahl aus der Premier League gegen Resteuropa im All-Star-Spiel? Gibt […]

FC Barcelona | Messi-Rückkehr wird als „machbar“ angesehen

FC Barcelona | Messi-Rückkehr wird als „machbar“ angesehen

29. September 2022

News | Lionel Messi verließ den FC Barcelona in Richtung Paris St. Germain. Eine Rückkehr halten die Vereinsoffiziellen trotz finanzieller Schwierigkeiten für umsetzbar. FC Barcelona beschäftigt sich mit Messi-Transfer Im Sommer 2021 endete die Ära von Lionel Messi (35) beim FC Barcelona. Die katastrophale wirtschaftliche Situation der Katalanen machte eine weitere Zusammenarbeit unmöglich. Den Superstar zog […]


'' + self.location.search