Barca: Alexander Isak unter Beobachtung – BVB hat eine Rückkaufoption

23. Februar 2021 | News | BY Julius Eid

News | Alexander Isak ist einer der vielversprechendsten, jungen Stürmer in La Liga. Nun soll er das Interesse vom FC Barcelona geweckt haben. Doch der BVB könnte einen Wechsel erschweren. 

FC Barcelona beobachtet Alexander Isak intensiv

Nach einem eher durchwachsenen Start in die Saison unterstreicht Alexander Isak (21) nun erneut seine Klasse in La Liga. Mittlerweile steht der Angreifer bei 12 Toren aus 20 Spielen und ist auf bestem Kurse, seine gegen Bestmarke aus dem Vorjahr, 16 Saisontore, erneut anzupeilen. Die starken Leistungen des Schweden bleiben auch den ganz großen, spanischen Klubs nicht verborgen. Wie die Sport nun berichtet, soll es der Stürmer auf die Beobachtungsliste des FC Barcelona geschafft haben. laut dem Bericht beobachten die Katalanen Isak intensiv.

Beim anstehenden Umbruch für Barca ist ein neuer Goalgetter oberste Priorität. Doch ob der Youngster von Real Sociedad den Weg ins Non Camp findet, könnte auch am BVB hängen. Denn dieser hatte sich bei der Abgabe des Schweden eine Rückkaufoption gesichert, die der deutsche Verein in diesem Sommer ziehen könnte. Da weder Isak großes Interesse zeigt in den Ruhrpott zurückzukehren, noch der BVB dringendstens einen dritten jungen Stürmer neben Haaland (20) und Moukoko (16) zu benötigen scheint, sollte die Gefahr aus Dortmund für Barca allerdings gering sein.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Photo by ANDER GILLENEA/AFP via Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.


Ähnliche Artikel