Barcelona erwägt selbst bei Gewinn des Doubles die Trennung von Koeman

Barcelona Koeman Laporta
News

News | Der FC Barcelona befindet sich drei Spieltage vor Schluss noch im Meisterschaftsrennen und gewann bereits die Copa del Rey. Dennoch wirken die Verantwortlichen um Präsident Joan Laporta nicht vollends überzeugt von Trainer Ronald Koeman.

Barcelona: Zweifel an Koeman wachsen – Xavi gilt als möglicher Nachfolger

Der FC Barcelona nahm unter Ronald Koeman (58) nach ernüchterndem Saisonstart eine durchaus ansprechende Entwicklung. Eine starke Rückrunde brachte sie zurück in der Meisterschaft. Im April triumphierten die Katalanen zudem im Finale der Copa del Rey mit 4:0 über Bilbao. Dennoch herrschen laut dem vereinsnahen Reporter Samuel Marsden Zweifel am Niederländer. Viele führende Figuren seien nicht davon überzeugt, dass sein Spielstil zu den langfristigen Zielen passe. Präsident Joan Laporta (58) schweigt seit seiner Wahl im März, wenn er zu Koeman befragt wird. Jedoch heißt es, dass er sehr verärgert über die Heimniederlage gegen Granada gewesen sei, wo die Blaugrana die Tabellenführung leichtfertig vergab.

 

Ebenfalls gegen den Trainer dürften die Ergebnisse aus den Topspielen sprechen. Einen von zwölf möglichen Zählern sammelte Barca gegen die direkten Konkurrenten Atletico und Real Madrid ein. Am Samstag trennte man sich – nach schwacher Leistung im ersten Abschnitt – mit 0:0 von den Colchoneros. Somit rangieren die Katalanen weiter auf Rang drei. Im Sommer könnte Koeman durch Xavi (41) ersetzt werden. Die Vereinsikone stehe zwar kurz vor einer Vertragsverlängerung beim katarischen Verein Al-Sadd, den er seit 2019 trainiert, doch er habe eine Ausstiegsklausel für Barcelona. Zu Laporta habe er bereits seit seiner Spielerzeit eine ordentliche Beziehung.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo: Omar Arnau/PRESSINPHOTO)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Alaba trifft mit erstem Ballkontakt! Real Madrid dreht Rückstand bei UD Almeria

Alaba trifft mit erstem Ballkontakt! Real Madrid dreht Rückstand bei UD Almeria

14. August 2022

News | Real Madrid startete mit einem Auswärtsspiel bei der UD Almeria in die neue La-Liga-Saison. Der Aufsteiger legte einen couragierten Auftritt hin, lag sogar dank eines herausragenden Torhüters lange in Führung, musste sich jedoch am Ende mit 1:2 geschlagen geben. UD Almeria mit perfektem Start, Real Madrid scheitert an Martinez Die Fans im prall gefüllten Stadion Juegos del Mediterraneo […]

Bestätigt: Giovani Lo Celso verlässt Tottenham in Richtung Villarreal

Bestätigt: Giovani Lo Celso verlässt Tottenham in Richtung Villarreal

14. August 2022

News | Giovani Lo Celso kam bei den Tottenham Hotspurs nicht an seine Form früherer Tage heran. Der Spieler wurde nun zum FC Villarreal verliehen.  Lo Celso auf Leihbasis zum FC Villarreal Die Tottenham Hotspurs hatten sich von der Verpflichtung von Giovani Lo Celso (26) viel erhofft, allerdings konnte der Argentinier seine Bestform nur selten […]

90PLUS-Transferticker: Bernardo-Wechsel nach Barcelona rückt näher, Sow sagt Forest ab

90PLUS-Transferticker: Bernardo-Wechsel nach Barcelona rückt näher, Sow sagt Forest ab

14. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]


'' + self.location.search