Neues Budget: FC Barcelona verkauft weitere 15 % der TV-Rechte

FC Barcelona
News

News | Der FC Barcelona startete mit großen finanziellen Sorgen in diesen Transfersommer. Mit einigen Deals haben sich die Katalanen zumindest in eine Position manövriert, in der sie handlungsfähig sind. 

FC Barcelona: Weitere 15 % der TV-Rechte verkauft

Der FC Barcelona gab am Freitagmorgen bekannt, dass weitere 15 % der TV-Rechte des Klubs für die kommenden bis zu 25 Jahre an die Investmentfirma Sixth Street verkauft wurden. Bereits zuvor hatte diese Firma 10 % der Rechte gekauft. Mit diesem nun erfolgten Schritt war in den letzten Tagen bereits gerechnet worden. Der FC Barcelona generiert nun zusätzliches Budget, das dem Klub bei den eigenen Transferaktivitäten weiterhelfen kann.



Weitere News und Berichte rund um La Liga 

Zuletzt verpflichteten die Katalanen unter anderem Raphinha (25, Leeds ) und Robert Lewandowski (33, Bayern). Weitere Transfers sollen folgen, so steht unter anderem Jules Koundé (23, Sevilla) auf der Liste des Klubs. „Wir treiben unsere Strategie weiter voran und freuen uns, diese zusätzliche Vereinbarung mit Sixth Street abgeschlossen zu haben, die unsere Finanzkraft erheblich stärkt“, so Joan Laporta, Präsident des Klubs, zu dem abgeschlossenen Deal.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Barca und Balde verhandeln über Vertragsverlägerung

Barca und Balde verhandeln über Vertragsverlägerung

7. Februar 2023

News | Der FC Barcelona möchte mit Außenverteidiger Alejandro Balde verlängern. Dafür wird Jorge Mendes in den kommenden Tagen nach Barcelona reisen. Neuer Vertrag bei Barca winkt – Balde möchte erste Wahl sein Wenn die Nachricht kommt, dass Jorge Mendes (57) nach Barcelona reist, dann denkt man sofort, dass es um Ansu Fati (20) geht. […]

Ronaldo-Klub Al Nassr lockt Busquets mit „finanziell unglaublichem“ Angebot

Ronaldo-Klub Al Nassr lockt Busquets mit „finanziell unglaublichem“ Angebot

7. Februar 2023

News | Mangels Alternativen wechselte Cristiano Ronaldo nach Saudi-Arabien und unterschrieb bei Al Nassr. Das könnte bald auch auf Sergio Busquets zutreffen, denn der Klub hat dem Spieler ein Angebot unterbreitet.  Folgt Busquets auf Ronaldo? Die Verpflichtung von Cristiano Ronaldo (37) soll für Al Nassr noch nicht das Ende der Fahnenstange gewesen sein. Der Klub […]

Vertrag läuft aus: Ceballos Zukunft bei Real Madrid unklar

Vertrag läuft aus: Ceballos Zukunft bei Real Madrid unklar

7. Februar 2023

News | Dani Ceballos Vertrag bei Real Madrid läuft im Sommer aus. Am liebsten würde der Spanier bei Real bleiben, erste Interessenten gibt es aber schon. Dani Ceballos: Angebot von Atletico Madrid Dani Ceballos (26) Vertrag bei Real Madrid läuft im Sommer aus. Seit dem 01. Januar kann der spanische Mittelfeldspieler daher in Kontakt mit […]