Barcelona und Xavi teilen sich Ablösezahlung an Al-Sadd

Xavi Hernández wird neuer Trainer des FC Barcelona.
News

News | Inzwischen steht offiziell fest: Xavi Hernández übernimmt den Trainerposten beim FC Barcelona. Unstimmigkeiten gab es dagegen bei der Zahlung der Ablösesumme an Al-Sadd.

Al-Sadd erhält von Barcelona und Xavi jeweils 2,5 Millionen Euro

Xavi Hernández (41) soll den FC Barcelona wieder in die Spur bringen. Am Freitagmittag bestätigte sein bisheriger Arbeitgeber Al-Sadd SC in den sozialen Netzwerken, dass die Katalanen die Ausstiegsklausel in Höhe von fünf Millionen Euro genutzt hätten.

Die Meldung dementierte der stark verschuldete Klub umgehend. Denn nach Informationen der vereinsnahen Sport kann er die Summe nicht eigenständig zahlen, weil er damit gegen die finanziellen Vorgaben von La Liga verstoßen würde.

 

Daher musste eine kreative Lösung gefunden werden. Letztlich werde Barcelona genauso wie Xavi jeweils 2,5 Millionen Euro, also die Hälfte der festgelegten Summe bezahlen.

Mehr News und Storys rund um La Liga

Auf die Vereinsikone wartet eine komplizierte Aufgabe. Im Ligabetrieb findet sich die Blaugrana auf Rang neun wieder, wobei der Anschluss nach oben noch nicht verloren ist. Geld für die Verbesserung des Kaders in der Winterpause wird allerdings wohl kaum zur Verfügung stehen. Sein Debüt dürfte Xavi nach der Länderspielpause im Stadtduell gegen Espanyol geben.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Barcelona mit Ferran Torres einig – Winterwechsel in Sicht

Barcelona mit Ferran Torres einig – Winterwechsel in Sicht

27. November 2021

News | Der FC Barcelona will seinen Kader schon in der nächsten Transferperiode verstärken. Königstransfer soll Ferran Torres von Manchester City werden. Barcelona: Torres sagt zu – Finanzierung fraglich Xavi Hernández (41) absolvierte bislang zwei Pflichtspiele als Cheftrainer des FC Barcelona. Für den Winter wurde ihm Verstärkung in Aussicht gestellt. Wie unter anderem die Mundo Deportivo berichtet, steht Ferran […]

FC Barcelona einigt sich mit Koeman auf Abfindung in Millionenhöhe

FC Barcelona einigt sich mit Koeman auf Abfindung in Millionenhöhe

26. November 2021

News | Erst kürzlich entließ der FC Barcelona Ronald Koeman als Cheftrainer und ersetzte ihn durch Xavi Hernandez. Nun haben sich die Katalanen mit dem Niederländer auf die Abfindungsdetails einigen können.  Zehn Millionen Euro für Koeman Ronald Koeman (57) wurde kürzlich beim FC Barcelona von seinen Aufgaben als Cheftrainer entbunden. Nun hat der Niederländer sich […]

Chelsea empfängt Man United, Topspiele in La Liga und der Serie A – Das Programm am Wochenende

Chelsea empfängt Man United, Topspiele in La Liga und der Serie A – Das Programm am Wochenende

26. November 2021

Die fünfte Europapokalwoche ist vorüber. Am Wochenende steht der Ligabetrieb wieder im Fokus. Die Premier League liefert mit Chelsea gegen Manchester United genauso einen Kracher wie La Liga, wo Real Madrid auf den FC Sevilla trifft. Dortmund-Gastspiel in Wolfsburg – Nächstes Liverpooler Spektakel? Los geht es am Freitagabend (20.30 Uhr) in der Bundesliga mit dem Heimspiel […]


'' + self.location.search