FC Barcelona: Nach Koeman soll auch Luuk de Jong gehen

Luuk de Jong im Trikot des FC Barcelona im Zweikampf mit Toni Kroos von Real Madrid
News

News | Nachdem der FC Barcelona Trainer Ronald Koeman von seinen Aufgaben entbunden hat, spielt auch der niederländische Stürmer Luuk de Jong keine Rolle mehr.

de Jong beim FC Barcelona nach Koeman-Abgang ohne Chance

Wie die spanische Zeitung Sport berichtet, steht Luuk de Jong (31) beim FC Barcelona auf dem Abstellgleis. Die Katalanen streben einen Abgang des Stürmers im Wintertransferfenster im Januar an. Aktuell ist er allerdings noch bis zum 30. Juni 2022 inklusive Kaufoption vom FC Sevilla ausgeliehen.



Die Ausbootung steht dem Bericht zufolge in unmittelbarem Zusammenhang mit der Entlassung von Trainer Ronald Koeman (58). Sein Landsmann galt als Wunschtransfer des 58-Jährigen Niederländers. Durch die Entlassung hat der Stürmer nun kaum noch Chancen auf Einsatzminuten.

Ein Spieler darf in einer Saison lediglich für maximal zwei Vereine Pflichtspiele bestreiten. Da de Jong beim FC Sevilla in dieser Spielzeit noch nicht zum Einsatz kam, wäre eine weitere Leihe im Januar möglich. Offenbar soll Besiktas an dem 31-Jährigen interessiert sein.

Mehr News und Stories rund um La Liga

Der FC Barcelona will den freigewordenen Kaderplatz dazu nutzen, dem neuen Trainer im Januar Verstärkung zur Verfügung zu stellen. Als positionsgetreuer Ersatz für de Jong soll ein neuer Stürmer verpflichtet werden.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Pedri nach Gewinn der Kopa-Throphy: „Auszeichnung spornt mich an, besser zu werden“

Pedri nach Gewinn der Kopa-Throphy: „Auszeichnung spornt mich an, besser zu werden“

29. November 2021

News | Pedri war der Vielspieler der vergangenen Saison. Vor allem glänze er aber mit starken Leistungen, weshalb er die Kopa-Throphy gewann und sich danach sehr glücklich zeigte. Kopa-Thropy: Pedri bedankt sich in Siegerrede auch bei Messi Pedri (19) zählt zu den Aufsteigern der abgelaufenen Spielzeit. Aus Las Palmas gekommen fand er direkt den Weg in die Startelf […]

Barcelona | Man City ruft nicht bezahlbare Summe für Torres auf

Barcelona | Man City ruft nicht bezahlbare Summe für Torres auf

29. November 2021

News | Ferran Torres will Manchester City in Richtung FC Barcelona verlassen. Ein baldiger Wechsel rückt angesichts der Ablöseforderungen in weite Ferne. Barcelona: Manchester City verlangt für Torres 80 Millionen Euro Der FC Barcelona soll sich mit Ferran Torres (21) bereits über einen Wechsel einig sein. In der vergangenen Woche reisten Sportdirektor Mateu Alemany (58) […]

La Liga | Real Madrid baut dank Vinícius Traumtor die Tabellenführung aus

La Liga | Real Madrid baut dank Vinícius Traumtor die Tabellenführung aus

28. November 2021

News | Topspiel im Santiago Bernabéu! Zum Abschluss des 14. La-Liga-Spieltags empfing Real Madrid den FC Sevilla. Dank eines späten Treffers von Vinícius Júnior gewannen die Königlichen 2:1. Sevilla hat die Chancen, Real Madrid das Tor – Remis zur Pause Real Madrid ist dieser Tage äußerst souverän unterwegs. Einem 4:1 bei Granada ließen die Königlichen […]


'' + self.location.search