FC Barcelona und Tottenham verhandeln offenbar über Lenglet-Leihe

2. Juni 2022 | News | BY Tizian Canizales

News | Der FC Barcelona und Clement Lenglet (26) könnten schon bald getrennte Wege gehen. Die Spur führt zu den Tottenham Hotspurs.

FC Barcelona holte Lenglet 2018 für 36 Millionen Euro

Wie “sport.es” berichtet, verhandeln der FC Barcelona und der Premier-League-Club Tottenham Hotspur über eine Leihe von Innenverteidiger Clement Lenglet (26). Dem Vernehmen nach hoffen die Engländer auf eine Ausleihe über zwei Jahre, die Katalanen wollen es bei einem belassen. In den Planungen von Cheftrainer Xavi spiele der Franzose jedenfalls keine Rolle.

Weitere News zu La Liga

Ein zweites Leihjahr möglich machen könnte indes eine bestimmte Klausel, die im Vertrag verankert werden würde. Dort wäre dann auch vermerkt, dass die “Spurs” Lenglets Gehalt übernehmen. Der Innenverteidiger war im Jahr 2018 für 36 Millionen Euro vom FC Sevilla gekommen. In der abgelaufenen Saison verzeichnete er 27 Einsätze für den FC Barcelona.

 

Photo by David Ramos/Getty Images


Ähnliche Artikel