FC Barcelona | Wechsel vom Tisch – Xavi verlängert bei Al-Sadd

News

News | Beim FC Barcelona reißen die Spekulationen um einen Trainerwechsel nicht ab. Mit Xavi fällt ein genannter Kandidat aus dem Raster. Er verlängert seinen auslaufenden Vertrag bei Al-Sadd um zwei Jahre.

Barcelona-Rückkehr vorerst ausgeschlossen: Xavi verlängert bei Al-Sadd

Wie das Portal Goal berichtet, verlängert Xavi (41) seinen auslaufenden Vertrag als Trainer bei Al-Sadd in Katar um zwei weitere Jahre. Damit beendet er zeitgleich die Spekulationen über eine Rückkehr als Trainer zu seinem ehemaligen Verein, dem FC Barcelona.

 

In einer Mitteilung auf der Website des Vereins sagte Xavi: „Ich habe alles, was ich mir wünschen kann, um erfolgreich zu sein, und ich bin stolz darauf, noch zwei weitere Saisons bei Al-Sadd zu bleiben.“ Dass es eine Klausel gibt, die es ihm erlaubt jederzeit aus seinem Vertrag auszusteigen, dementierte er. „Das ist nicht korrekt. Ich habe einen Zweijahresvertrag mit Al-Sadd, und ich respektiere diesen Vertrag, und ich respektiere auch die offiziellen Verhandlungsmethoden zwischen allen Parteien.“

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Beim FC Barcelona gab es zuletzt Gerüchte um einen Abschied von Ronald Koeman (58) zum Saisonende. Auch wenn das Double gewonnen werden sollte, gibt es offenbar Zweifel am Spielstil des Niederländers. Sollte es zu einer Trennung beider Seiten kommen, steht jetzt fest, dass Xavi die Nachfolge nicht antreten wird.

Photo by David Borrat/Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Barcelona will Yusuf Demir offenbar nicht fest verpflichten

FC Barcelona will Yusuf Demir offenbar nicht fest verpflichten

26. Oktober 2021

Yusuf Demir ist mit großen Vorschusslorbeeren zum FC Barcelona gewechselt. Aktuell spielt der 18-Jährige keine Rolle in den Plänen Ronald Koemans. Barça denkt offenbar darüber nach, auf eine feste Verpflichtung zu verzichten.

Barca verurteilt Angriffe auf Ronald Koeman

Barca verurteilt Angriffe auf Ronald Koeman

25. Oktober 2021

News | Nach dem verlorenen Clasico wurde das Auto von Ronald Koeman beim Verlassen des Stadions attackiert. Barca hat nun Konsequenzen angekündigt. Ronald Koeman im Kreuzfeuer In der jüngeren Vergangenheit gab es so einige schlechte Nachrichten für den FC Barcelona zu verarbeiten. Auch die vierte Niederlage in einem Clasico in Folge reiht sich in die […]

Luis Suarez sichert Atletico einen Punkt gegen Real Sociedad

Luis Suarez sichert Atletico einen Punkt gegen Real Sociedad

24. Oktober 2021

Spieltag | In La Liga trennten sich Atletico Madrid und Real Sociedad mit 2:2 (0:1). Luis Suarez traf doppelt für die Gastgeber. Atletico holt 0:2-Rückstand gegen Real Sociedad auf Am Sonntagabend hat Atletico Madrid im Heimspiel gegen Real Sociedad einen 0:2-Rückstand aufgeholt und noch 2:2 (0:1) gespielt. Die Tore von Alexander Isak und Alexander Sörloth […]


'' + self.location.search