Griezmann-Ersatz: FC Barcelona verpflichtet Ex-Gladbach-Stürmer Luuk de Jong

Luuk de Jong stand zuletzt beim FC Sevilla unter Vertrag
News

News | In einer der überraschenderen Meldungen des Deadline Day hat der FC Barcelona Luuk de Jong vom FC Sevilla leihweise verpflichtet. 

Luuk de Jong wechselt zu Barca

Luuk de Jong (31) geht fortan leihweise für den FC Barcelona auf Torejagd. Das gaben die Katalanen am Deadline Day offiziell, wenn auch sehr spät bekannt. Barca besitzt zudem eine Kaufoption. Der Stürmer kommt vom FC Sevilla und besetzt einen Posten im Angriff, der durch den Abgang von Antoine Griezmann (30) zu Atletico Madrid freigeworden war. Der Wechsel wurde erst nach Transferschluss bekannt gegeben, zunächst mussten die Wechsel von Saul Niguez (26) und Griezmann über die Bühne gehen.



Weitere News in unserem 90PLUS-Transferticker 

Luuk de Jong spielte zwischen 2012 und 2014 für Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga. Über Newcastle United und PSV Eindhoven landete der Niederländer 2019 beim FC Sevilla. 2020/2021 erzielte der 31-Jährige in 34 Liga-Spielen vier Tore.

Photo: Moritz Müller/Imago

 

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Ein Leben lang Barcelona? Sergi Roberto steht vor nächster Vertragsverlängerung

Ein Leben lang Barcelona? Sergi Roberto steht vor nächster Vertragsverlängerung

28. September 2021

News | Sergi Roberto verbrachte seine gesamte Laufbahn beim FC Barcelona, woran sich auch in Zukunft erstmal nichts ändern wird. Denn auf ihn wartet ein neues Arbeitspapier. Barcelona: Sergi Roberto soll bis 2024 unterschreiben Sergi Roberto (29) wird seinen Ruf als Urgestein des FC Barcelona aufrechterhalten. Wie die vereinsnahe Sport berichtete, soll er seinen im Sommer endenden Vertrag […]

UEFA stellt Verfahren gegen die Super-League-Klubs vorerst ein

UEFA stellt Verfahren gegen die Super-League-Klubs vorerst ein

28. September 2021

News | Die UEFA kämpft immer noch gegen die Gründung einer Super League. Die weiterhin daran glaubenden Klubs wie Real Madrid, FC Barcelona oder Juventus werden allerdings keine Strafen erhalten. Gerichtsurteil: UEFA muss Verfahren gegen Super-League-Trio stoppen Real Madrid, der FC Barcelona und Juventus Turin haben die Super League immer noch nicht aufgegeben. Deshalb befinden sie sich weiterhin […]

Barca wollte Herrera verpflichten

Barca wollte Herrera verpflichten

27. September 2021

News | Im Sommertransferfenster gab es Gespräche zwischen Barca und Andre Herrera. Doch ein Wechsel des Spaniers scheiterte -wohl auch an der finanziellen Situation der Katalanen. Barca war in Gesprächen mit Herrera Ander Herrera (32) wurde schon während er noch das Trikot von Manchester United trug, immer wieder mit einer möglichen Rückkehr in sein Heimatland […]


'' + self.location.search