Koeman-Entscheidung noch vor dem Wochenende

Koeman (Barca)
News

News | Beim FC Barcelona scheint aktuell der Baum zu brennen. Dennoch möchte Barca in der Personalie Ronald Koeman offenbar keine voreilige Entscheidung treffen.

Koeman unter Druck

Zwei Spieltage in der Champions League, zweimal 0:3 verloren (gegen Bayern und Benfica). Dazu in LaLiga nur auf Rang sechs. Der FC Barcelona hat einiges an Glanz eingebüßt. Darüber hinaus steht Trainer Ronald Koeman (58) stark in der Kritik, auch intern. Laut der SPORT möchte Barca aber keine übereilte Entscheidung treffen.

 

Demnach wollen die Verantwortlich noch keine Entscheidung treffen, solange die Mannschaft noch in Lissabon weilt. Ob Koeman auch weiterhin Trainer der Katalanen bleibt, wird dann offenbar nach Ankunft des Teams in Barcelona in Kürze entschieden. Am Wochenende steht bereits das Top-Spiel gegen Atlético Madrid an. Die Verantwortlichen wollen sich genügend Zeit nehmen, um über die Personalie Koeman und den Trainerposten nachzudenken. Dieser steht seit Wochen unter großem Druck, das angespannte Verhältnis zu den Klubbossen ist kein Geheimnis.

Mehr News zur spanischen LaLiga

Zuletzt hielt der Niederländer eine kuriose Pressekonferenz, auf der er auf die schwierigen Umstände im Verein hinwies und für sich und seine Mannschaft Geduld forderte. Die Blaugrana gleicht momentan einem Scherbenhaufen. Das Team scheint nicht voll hinter dem Trainer zu stehen. Bereits vor dem Abgang von Lionel Messi (34) wurde über Differenzen zwischen Mannschaft und Coach berichtet. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis der 58-Jährige seinen Hut ziehen muss.

Photo: Jose Breton / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Ansu Fati der Messi-Nachfolger? „Niemand wird wie Leo sein“

Ansu Fati der Messi-Nachfolger? „Niemand wird wie Leo sein“

21. Oktober 2021

Ansu Fati hat seinen Vertrag beim FC Barcelona bis 2027 verlängert. Die neue Nummer 10 der Katalanen sprach bei der dazugehörigen Pressekonferenz über den Druck, die Rückennummer von Lionel Messi übernommen zu haben.

Bestätigt: Ansu Fati verlängert beim FC Barcelona – mit Milliardenklausel!

Bestätigt: Ansu Fati verlängert beim FC Barcelona – mit Milliardenklausel!

20. Oktober 2021

News | Der FC Barcelona hat die Vertragsverlängerung mit Toptalent Ansu Fati nur kurz nach dem Heimsieg in der Champions League gegen Dynamo Kiew offiziell bekannt gegeben.  Ansu Fati unterschreibt neuen Vertrag beim FC Barcelona Nach Pedri (18) hat auch Ansu Fati (18) seinen Vertrag beim FC Barcelona vorzeitig verlängert. Die Gespräche mit dem jungen […]

Fati vor Verlängerung – nächste Megaklausel für Barcelona

Fati vor Verlängerung – nächste Megaklausel für Barcelona

20. Oktober 2021

News | Ansu Fati steht offenbar kurz vor einer Vertragsverlängerung beim FC Barcelona. Die Ausstiegsklausel beträgt wohl eine Milliarde Euro.  Koeman: Barca „nahe dran“, mit Fati zu verlängern Schon bald könnte Ansu Fati (18) seine Vertragsverlängerung beim FC Barcelona mit Tinte besiegeln. Wie die Sport berichtet, haben sich beide Parteien nach zwischenzeitlichen Verzögerungen auf ein […]


'' + self.location.search