Real Madrid mit Kroos und Alaba, Atletico mit Defensivsorgen: Die Derby-Aufstellungen

Kroos Real Madrid
News

News | Am Sonntagabend trifft Real Madrid zuhause im Estadio Santiago Bernabeu auf den Stadtrivalen Atletico. Etwas mehr als eine Stunde vor dem Spielbeginn sind die Aufstellungen beider Teams da. 

Real Madrid mit Kroos und Alaba in der Startelf

Real Madrid will heute im Stadtderby gegen Atletico Madrid ein Zeichen setzen und zeigen, dass man zurecht auf dem ersten Platz in La Liga steht. Carlo Ancelotti, Trainer der Königlichen, setzt dabei auf seine derzeit wohl beste Elf und verzichtet wie in nahezu jedem Spiel auf Rotation. Thibaut Courtois steht im Tor, David Alaba verteidigt innen, Toni Kroos soll gemeinsam mit Casemiro und Luka Modric das Mittelfeld dominieren, im Offensivbereich ist vor allem der Startelfeinsatz von Karim Benzema wichtig.

Diego Simeone, der Trainer auf der Gegenseite, hat da schon mehr Probleme. Die Offensive ist zwar gut besetzt und auch im Zentrum kann Atletico dagegen halten, aber in der Defensive drückt der Schuh. Die Dreier-Abwehr aus Felipe, Mario Hermoso und dem gelernten Mittelfeldspieler Geoffrey Kondogbia enthält nicht das Stammpersonal. Vielleicht wird es gerade deswegen umso mehr auf die Entlastung ankommen. Gefordert ist hier auch Matheus Cunha, der von Hertha BSC nach Madrid wechselte.

Weitere News und Berichte rund um La Liga

Die Aufstellungen im Überblick:

Real Madrid: Courtois, Carvajal, Militao, Alaba, Mendy, Casemiro, Kroos, Modric, Vinicius Jr., Asensio, Benzema

Atletico: Oblak, Felipe, Kondogbia, Hermoso, Llorente, de Paul, Koke, Carrasco, Cunha, Correa, Griezmann

(Photo by Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: de Jong stimmt Wechsel zu, Fonseca unterschreibt in Lille

90PLUS-Transferticker: de Jong stimmt Wechsel zu, Fonseca unterschreibt in Lille

29. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Frenkie de Jong mittlerweile offen für Wechsel zu Manchester United

Frenkie de Jong mittlerweile offen für Wechsel zu Manchester United

29. Juni 2022

News | Dass Manchester United an einer Verpflichtung von Frenkie de Jong arbeitet, ist kein Geheimnis. Doch der Spieler selbst soll länger skeptisch gewesen sein und einen Wechsel zumindest nicht als erste Wahl angesehen haben.  Manchester United: Wechsel von de Jong rückt näher Der FC Barcelona benötigt Einnahmen, um auf dem Transfermarkt noch weiter aktiv […]

FC Barcelona will Chelsea-Deal für Raphinha stoppen – finanzieller Schub benötigt

FC Barcelona will Chelsea-Deal für Raphinha stoppen – finanzieller Schub benötigt

29. Juni 2022

News | Raphinha, der brasilianische Offensivspieler von Leeds United, hat mehrere Möglichkeiten, seine Karriere im Sommer fortzusetzen. Arsenal ist interessiert, gleiches gilt für den FC Barcelona und Chelsea. Die Blues haben aktuell die besten Karten, ein Angebot seitens Chelsea wurde von Leeds akzeptiert.  Barcelona will Chelsea-Deal für Raphinha verhindern Doch das ist noch keine Garantie, […]


'' + self.location.search