Spanischer Supercup | Bilbao mit spätem Doppelschlag – Finale gegen Real

Bilbao Team Jubel gegen Atlético
News

News | Im zweiten Halbfinale des spanischen Supercups trafen am Donnerstagabend Atlético Madrid und Athletic Bilbao aufeinander. Am Ende erwischte Bilbao das bessere Ende und setzte sich mit 2:1 durch.

Vielversprechende erste Minuten auf Augenhöhe

Der spanische Supercup, der wegen seines Austragungsortes stark in der Kritik steht, hatte mit der zweiten Halbfinalpaarung zwischen Atlético Madrid und Athletic Bilbao eine attraktive Partie in petto. Bereits in der Anfangsviertelstunde ging es hoch her. In der 6. Minute tauchten die Rojiblancos das erste Mal gefährlich vor Bilbao-Keeper Unai Simón auf. Linksaußen Yannick Carrasco verlagert das Spielgeschehen auf die rechte Seite zu Marcos Llorente. Der gibt den Ball in den Rückraum zu Angel Correa, dessen Abschluss aber nur das Außennetz trifft.

Wenig später ist es Bilbao, die in Person von Iñaki Williams die Chance auf die Führung haben. Sein Volleyschuss ist aber zu zentral und kein Problem für Jan Oblak. Nach gut 20 Minuten war es eine ausgeglichene Partie, in der beide Mannschaften durchaus auch einen Elfmeter hätten bekommen können. Allerdings blieben die Pfiffe bei den grenzwertigen Aktionen gegen Alex Berenguer und Thomas Lemar aus.

Mitte der ersten Hälfte ist es erneut Carrasco, der beteiligt ist. Sein Schuss aus 25 Metern ist aber leichte Beute für Simón. Beide Mannschaften agieren zu diesem Zeitpunkt auf Augenhöhe, werden aber nur durch Distanzschüsse „gefährlich“. Während es in der ersten Viertelstunde hoch her ging, verflachte die Partie zunehmend. Mit 0:0 ging es dann zum Pausentee.

Yannick Carrasco (Atlético Madrid) am Ball

Photo: Octavio Passos/Getty Images/Imago

Bilbao mit spätem Doppelschlag

Bilbao wirkte nach der Pause etwas gefährlicher, ohne allerdings die ganz großen Chancen herauszuspielen. In der 62. Minute fiel dann der erste Treffer der Partie und zwar einer der Marke Kuriositätenkabinett. Eine Ecke, getreten von Lemar, köpft Joao Félix auf den Kasten. Simón streckt sich vergeblich, aber der Ball fliegt nur gegen den Pfosten. Von dort prallt das Leder dann gegen den Rücken des nun liegenden Simón und kullert ins Tor.

Zwei Minuten später hat Bilbao auf der anderen Seite die Riesenchance zum Ausgleich. Den Kopfball von Iñigo Martínez pariert Oblak aber grandios. In der 77. Minute ist es dann soweit. Nach einer Ecke von Iker Muniaín darf Innenverteidiger Yeray ungestört ins kurze Eck einköpfen, 1:1. Um ein Haar drehen die Basken dann das Spiel. Diesmal ist es Nico Williams, der für Gefahr sorgsorgten. Der 19-Jährige ist durch, seinen Abschluss aus spitzem Winkel pariert Oblak abermals weltklasse.

Wenige Sekunden später trägt er sich aber als Torschütze ein. Atlético verteidigt die resultierende Ecke nicht konsequent. Vom Strafraumrand zieht Nico Williams ab, sein Flachschuss ins untere linke Eck ist auch für Oblak unhaltbar, 82. Minute, 2:1 für Bilbao. Atlético wird nicht nochmal gefährlich, es blieb bei dem Ergebnis. Bilbao trifft nun im Finale der Supercopa auf Real Madrid, die sich im ersten Halbfinale gegen den FC Barcelona durchsetzen konnten (3:2).

Photo: FAYEZ NURELDINE/AFP via Getty Images/Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Barcelona | „Wir haben Dembélé gesagt, dass er sofort gehen muss“

FC Barcelona | „Wir haben Dembélé gesagt, dass er sofort gehen muss“

20. Januar 2022

News | Paukenschlag beim FC Barcelona! Ousmane Dembélé wurde von Sportdirektor Mateu Alemany mitgeteilt, dass er den Verein noch in diesem Monat verlassen soll: „Wir wollen engagierte Spieler und hoffen, dass ein Transfer vor dem 31. Januar zustande kommt.“ Ousmane Dembélé soll den FC Barcelona verlassen Ousmane Dembélé (24) soll den FC Barcelona noch im […]

La Liga | Guedes rettet Valencia das Remis in intensivem Spitzenspiel gegen Sevilla

La Liga | Guedes rettet Valencia das Remis in intensivem Spitzenspiel gegen Sevilla

19. Januar 2022

News | Am Mittwochabend empfing der FC Valencia den FC Sevilla zum 21. Spieltag in La Liga. In einem stark umkäpften Topspiel rettet Gonçalo Guedes den Seinen durch einen krachenden Kopfball kurz vor der Pause das 1:1-Unentschieden. Guedes‘ krachender Kopfball holt Valencia zurück ins Spiel Die Gastgeber kamen mit einem 1:0 in der Copa bei […]

Copa del Rey | Real Sociedad kegelt Atlético aus dem Pokal

Copa del Rey | Real Sociedad kegelt Atlético aus dem Pokal

19. Januar 2022

News | Im Achtelfinale der Copa del Rey empfing am Mittwochabend Real Sociedad den amtierenden spanischen Meister Atlético Madrid. Die Hausherren setzten sich letztlich mit 2:0 durch. Tore: 1:0, Adnan Januzaj (Real Sociedad, 32. Minute); 2:0, Alexander Sørloth (Real Sociedad, 46. Minute) Atlético blass, Real Sociedad effizient Bereits im Vorfeld der Partie kam es zu […]


'' + self.location.search